piwik-script

English Intern
  • Neue Universität, Sanderring

Prof. Dr. Ulrike Holzgrabe

Prof. Dr. Ulrike Holzgrabe widmet sich an der Universität vorrangig den Bereichen „Lehrerbildung“ und „Studium und Lehre“.

Lebenslauf

Ulrike Holzgrabe, geb. 1956 in Wuppertal, studierte von 1974 bis 1982 Chemie und Pharmazie in Marburg und Kiel. 1983 erfolgte die Promotion, 1989 die Habilitation, ebenfalls in Kiel.

Ab 1990 forschte und lehrte sie als Professorin an der Universität Bonn; zudem übernahm sie Gastprofessuren in Erlangen und Illinois (USA). In Bonn war sie zudem von 1997 bis 1999 Prorektorin für Lehre, Studium und Studienreform,  sowie von 2003 bis 2007 Mitglied des Kuratoriums.

Von 2004 bis 2007 war sie Präsidentin der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft.

Schwerpunkte

Seit 2001 ist sie Mitglied der deutschen und europäischen Arzneimittelkommission. Professorin Ulrike Holzgrabe hat seit 1999 den Lehrstuhl für Pharmazeutische und Medizinische Chemie an der JMU inne. Von 2009 bis 2011 war sie Dekanin der Fakultät für Chemie und Pharmazie.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

Universität Würzburg
Sanderring 2
97070 Würzburg

Tel.: +49 931 31-0
Fax: +49 931 31-82600

Suche Ansprechpartner

Sanderring
Sanderring
Röntgenring
Röntgenring
Hubland Nord
Hubland Nord
Hubland Süd
Hubland Süd
Campus Medizin
Campus Medizin