piwik-script

Intern
Universitätsbund Würzburg

WVR - Marktheidenfeld

Die Zeit, das Altern und unser Gedächtnis
Datum: 11.03.2024, 19:00 Uhr
Ort: Marktheidenfeld, in der Stadtbibliothek, Schmiedsecke 3
Veranstalter: Universitätsbund Würzburg
Vortragende:r: Dr. Thomas Polak Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Die Zeit, das Altern und unser Gedächtnis

Zeit ist ein Begriff, der in Philosophie und Naturwissenschaften, aber auch psychologisch und sozioökonomisch diskutiert wird. Zeit hat eine Abfolge von Ereignissen zum Inhalt und hat somit eine eindeutige, bislang nicht umkehrbare Richtung. In gleichem Maß ist Altern ein fortschreitender, sehr komplexer Prozess mit der Folge des Verlustes der Funktionsfähigkeit u.a. biologischer Systeme. Warum wir überhaupt Altern, ist bis heute nicht vollständig verstanden und es gibt hierüber verschiedene Theorien. Was das Altern mit unserem Körper und insbesondere mit unserem Gedächtnis macht und was wir selber tun können, um diesen Prozess zu beeinflussen, darüber referiert Dr. Thomas Polak vom Zentrum für Psychische Gesundheit am Universitätsklinikum Würzburg.