Dr. Uwe Klug

Der Kanzler leitet die Verwaltung der Hochschule und ist Beauftragter für den Haushalt. Darüber hinaus ist er Dienstvorgesetzter der an der Hochschule tätigen Bediensteten des Freistaates Bayern sowie der im Dienst der Hochschule stehenden Arbeitnehmer.

Lebenslauf:

Dr. Klug wurde 1959 in Obernburg am Main (Landkreis Miltenberg) geboren. Er studierte von 1980 bis 1985 Rechtswissenschaften an der Universität Würzburg und promovierte mit einer Arbeit aus dem Gebiet des Strafrechts.
1993 begann er seine Tätigkeit im Justiziariat, dessen Leitung er ein Jahr später übernahm.
2008 wurde er zum Vertreter des Kanzlers ernannt. Bis dahin war Dr. Klug in verschiedenen Gremien tätig. Unter anderem gehörte er dem Senat und der Haushaltskommission 13 Jahre lang an.

Von Oktober 2011 bis März 2012 war Dr. Klug bereits amtierender Kanzler der Universität. Ende März 2012 wurde er dann auf Vorschlag des Hochschulrats von Universitätspräsident Alfred Forchel zum Kanzler ernannt.