Kommission für Studium und Lehre

Stand: 01.11.2016
Zusammensetzung als pfd

Die Kommission für Studium und Lehre widmet sich den Aufgaben in den Geschäftsfeldern Studium und Lehre. Dabei gibt sie insbesondere Empfehlungen an den Senat zur Einrichtung, wesentlichen Änderung und Aufhebung von Studiengängen sowie zur Verabschiedung von Fachspezifischen Bestimmungen, Studienfachbeschreibungen, Modulkatalogen und sonstiger Studien- und Prüfungsordnungen. Zu den Aufgaben der Kommission zählt auch die Beratung von Grundsatzfragen in Bezug auf die Optimierung von Studium und Lehre.

Vorsitzender:

Prof. Dr. Wolfgang Riedel, Vizepräsident

Stellvertretende Vorsitzende:

Prof. Dr Andrea Szczesny, Vizepräsidentin

Gruppe der Hochschullehrer und Hochschulehrerinnen:

Prof. Dr. Frank Schuster
Prof. Dr. Rene Pfeilschifter
Prof. Dr. Andreas Göbel
Prof. Dr. Hans-Georg Weigand
Prof. Dr. Werner Porod
Prof. Dr. Manfred Gessler
Prof. Dr. Hansrudi Lenz
Prof. Dr. Wolfgang Weiß
Prof. Dr. Maria Eisenmann
PD Dr. Christoph Ratz

Vertreter des Senats:

Prof. Dr. Hans-Joachim Lauth

Vertreter aus der Gruppe der wissenschaftlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Dr. Alois Palmetshofer
Dr. Alfons Ledermann

Vertreterin aus der Gruppe der sonstigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Petra Schulze

Vertreter aus der Gruppe der Studierenden

Dennis Kopp
Philipp Ehner

Frauenbeauftragter

Dr. Norbert Steinmetz

Teilnehmer der Verwaltung ohne Stimmrecht

Jens Orth