piwik-script

English Intern
    Studierendenvertretung

    Was kann ich tun?

    Wenn du das Bedürfnis hast, dich während dieser Krise für andere Menschen einzusetzen, ist hier vielleicht eine Möglichkeit für dich dabei!


    Corona-School

    Das ist eine Plattform, die Studierende und Schüler*innen für eins-zu-eins Lernbetreuung zusammenbringt.

    Naklar.io

    Ein Team von Studierenden hat diese Plattform im Zuge des Hackathons WirVsVirus ins Leben gerufen, um Schüler*innen das Lernen zu Hause zu erleichtern. Sie suchen nach ehrenamtlichen Tutor*innen, die den Schüler*innen zur Seite stehen.


    Clever Ackern

    Diese Plattform verbindet Landwirte und Menschen, die bei der Ernte helfen möchten. Und zwar nicht ehrenamtlich, sondern mit Bezahlung nach Mindestlohn.

    Mainpost verbindet

    Auf dieser Internetseite versucht die Mainpost, lokale Unternehmen und Hilfsangebote mit Menschen zu vernetzen. Für euch gibt es ehrenamtliche und bezahlte Jobangebote, aber zum Beispiel auch eine Liste mit lokalen Unternehmen, die per Versand oder zur Abholung weiterhin Produkte anbieten. Natürlich können auch helfende Hände gesucht werden.

    Freiwilligenagentur der Stadt Würzburg

    Die Freiwilligenagentur vermittelt ehrenamtliche Tätigkeiten und Helfer in Würzburg. Sie ist eine Kooperation des ASB mit dem Sozialreferat der Stadt Würzburg und war auch schon vor der Pandemie aktiv.

    WueCare: Masken nähen

    Du kannst nähen oder möchtest es lernen? Diese Website versucht, lokale Einrichtungen mit behelfsmäßigen Mund-Nasen-Schutzmasken auszustatten. Als Stoff kann beispielsweise Bettlaken dienen. Anleitungen und Muster dafür gibt es online, unter anderem bei Nähtalente.

    Hermine e.V. - Kooperation Corona-Hilfe

    In Zusammenarbeit mit anderen Organisationen, Einrichtungen und Unternehmen setzt sich diese Kooperation dafür ein, bedürftige Menschen mit dem Nötigsten an Lebensmitteln und Hygieneartikeln auszustatten - denn durch die Schließung vieler Einrichtungen stehen diese Menschen besonders unter Druck. Wie ihr euch einbringen könnt, erfahrt ihr auf der Website.

    Corona-Hilfe (Facebook-Gruppe)

    In dieser Gruppe organisieren sich Engagierte selbst.


    Petitionen unterstützen

    Wir haben auf der Seite  unsere Forderungen einige Petitionen gesammelt, die du vielleicht auch unterstützenswert findest.

    Weiterhin regional einkaufen

    Nur weil viele Läden im Moment geschlossen bleiben müssen, heißt das nicht, dass du nur noch bei großen Versandhändlern einkaufen kannst. Schau doch mal, ob deine Favoriten unter den vielen kleinen Buchläden, Bastelshops und Kleiderläden nicht vielleicht neuerdings einen Online-Shop eingerichtet haben. Sie können deine Unterstützung gut gebrauchen.