piwik-script

Intern
  • Das Online-Schnupperstudium läßt Schüler ab dem 3. Juni Vorlesungen an der Uni Würzburg besuchen.
Zentrale Studienberatung

Biochemie

Einführung in die Biochemie

Biochemie (Infoflyer)

Fachstudienberatung

Dr. Georg Polleichtner
Tel. 0931/31 84044
E-Mail: studienberatung.biochemie@uni-wuerzburg.de

Leonie Arnetzl

Da ich mich schon lange für Naturwissenschaften und ganz besonders für die Vorgänge im menschlichen Körper interessiere, habe ich angefangen Biochemie in Würzburg zu studieren. Ich bin schon längere Zeit Teil des uni@school Teams und finde das Projekt großartig.

Ob Virologie, Neurobiologie, Krebsforschung oder Genetik: die Biochemie hat viele Facetten. Das Biochemie-Studium ermöglicht dir einen Einblick in alle diese und noch viele weitere Bereiche. Um die forschungsnahen Inhalte zu verstehen, sind in den ersten Semestern zunächst Grundvorlesungen in Chemie, Biologie und Physik notwendig. Später erwarten einen dann Wahlfächer, die einen detaillierten Einblick in die vielfältigen Mechanismen der Zelle ermöglichen und auch aktuelle wissenschaftliche Themen nicht vernachlässigen. Das Studium hat durch diverse Laborpraktika einen relativ großen praktischen Anteil.

Liebe*r Studieninteressierte*r,

herzlich Willkommen an der Fakultät für Chemie und Pharmazie!

Bald beginnt für dich ein neuer Abschnitt deines Lebens: das Studium. Ein großes Wort. Und wir sind dafür da, dir die Angst davor zu nehmen!

Wer ist eigentlich dieses „Wir“?

Wir sind eure Fachschaft Chemie, ein mehr oder weniger strukturierter Haufen von Studierenden, die der Meinung sind, dass man immer etwas tun kann, um anderen das Studium etwas leichter zu machen.

Von uns kann man alles erfahren, um einen guten Studienstart zu haben. Habt also keine Angst, uns einfach zu fragen, wenn ihr Fragen habt. Das ist sowieso immer eine gute Idee an der Uni: Einfach mal bei der Fachschaft nachfragen. Manchmal trifft man nicht auf Anhieb die richtige Person, das ist aber nicht schlimm – wir leiten dich stets an den zugehörigen, informierten Menschen weiter. Irgendwann hat man dann erfolgreich den Passierschein A38 (Ausgabestelle bei Dr. Peter Fischer, Raum 027) erhalten und kann dann beruhigt weiter studieren.

Einen guten Start in dein Studium wünscht dir deine

Fachschaftsinitiative Chemie

Was macht die Fachschaft so?

Wenn wir uns nicht gerade damit beschäftigen, wie wir neue Studierende an der Fakultät begrüßen, kümmern wir uns in verschiedenen Gremien darum, das Studium aus studentischer Sicht so angenehm wie möglich zu gestalten:

  • Wir verleihen das technische Equipment für die berüchtigten Labor-Feiern (Sound- und Lichtanlage), die nach dem Abschluss eines Praktikums einen gemeinsamen Ausklang bieten.
  • Wir versorgen die Studierenden (soweit es uns möglich ist) mit Altklausuren und sonstigem Material, um eine bestmögliche Vorbereitung auf jede Art von Prüfung zu gewährleisten.
  • Wir verkaufen Laborkittel und Schutzbrillen, also die notwendige Grundausstattung für den sicheren Laborbesuch.
  • Wir helfen bei quasi jeder Frage, die uns gestellt wird. Sollte es dazu kommen, dass wir selbst nicht weiter wissen, sind wir doch meistens in der Lage, das Anliegen gezielt an die richtige Person weiterzuleiten.

Und wenn trotz allem mal etwas schief geht, versuchen wir mit unseren Möglichkeiten das Ganze aus der Welt zu schaffen. Unbeschwert studiert es sich einfach leichter!

Nehmt gerne Kontakt zu uns auf:

E-Mail: mail@fs-chemie.de

Website 

Instagram

Facebook