piwik-script

Intern
  • Das Online-Schnupperstudium läßt Schüler ab dem 3. Juni Vorlesungen an der Uni Würzburg besuchen.
Zentrale Studienberatung

Pädagogik

Ihr interessiert euch für zentrale Fragen und Theorien rund um die Themen Bildung, Erziehung und Sozialisation?
Ihr wollt wichtige Einblicke in pädagogische Handlungsfelder, um sowohl die Voraussetzungen als auch die Folgen pädagogischen Handelns verstehen und reflektieren zu können?
Dann ist ein Studium im Fach Pädagogik möglicherweise das Richtige für euch. Das wird euch an der JMU geboten:

  • Die Auseinandersetzung mit Themen rund um Erziehung, Bildung, Sozialisation, Lehren und Lernen, Kompetenzen und Weiterbildung
  • Angenehme Atmosphäre: kleine Studierendengruppen und eigene Projekte
  • Ganzheitliches Studieren: eine Vielfalt an Theorien, Methoden und Fragen
  • Persönlich: eine umfassende Unterstützung in allen Phasen Ihres Studiums

Fachstudienberaterin

Zur Website

Zum Flyer-Download

Wiebke Degler
Tel.: +49 931 31 84748
E-Mail: bachelor.pädagogik@uni-wuerzburg.de

Seminar: Bildungswissenschaftliche Projektarbeit

Wiebke Degler B.A.
Online-Sitzung zum Thema Projektmanagement
04.06. um 16:15 Uhr

Seminar: Erziehungs- und Bildungtheorie Wolfgang Klafkis

Manuel Neubauer M.A.
Online-Sitzung am 15.06. 12:15-13:45 Uhr

Seminar: Methoden der historisch-systematischen Bildungswissenschaft

Dipl. Pädagoge Dominik Egger
Online-Sitzungen 15.06. und 29.06.

Seminar: Erziehungs- und Bildungstheorie

Carina Odenbreit M.A.
Online-Sitzungen 15.06. und 29.06.

Gastvortrag Erwachsenenbildung/Weiterbildung: "Der DVV International in Palästina"

Vanessa Beu B.A.
22. und 23.06.2020 von 17 Uhr bis etwa 17:45 Uhr

Seminar: Erwachsenenbildung/Weiterbildung

Monia Staab M.A.
25.06. um 11 Uhr

Auslandspraktikum beim DVV International in Georgien

Vortrag einer Studentin (etwa 30 Minuten)
am 25.06. um 11 Uhr

Aufgezeichnete Veranstaltungen:

  • Einführung in die Bildungswissenschaft (Frau Dr. Ina Katharina Uphoff und Herrn Prof. Dr. Andreas Dörpinghaus)

  • Der quantitative Forschungsablauf (Prof. Dr. Heinz Reinders)

  • Selbstreguliertes Lernen (Prof. Dr. Heinz Reinders)

Digitale Infostunde mit Sabrina

Seit dem Wintersemester 2018/19 studiere ich Pädagogik an der Uni Würzburg. Da ich schon immer den Wunsch hatte, andere Menschen in schwierigen Situationen zu beraten und zu unterstützen, war für mich nach dem Abitur klar, dass ich Pädagogik studieren werde. Nach meinem Bachelor in Pädagogik habe ich vor, den Master Bildungswissenschaft in Würzburg zu studieren.

Pädagogikstudierende lernen vor allem von Theorien über Erziehung, Bildung und Sozialisation, die Grundbegriffe der Pädagogik. Aber auch die Planung, Durchführung und Auswertung einer bildungswissenschaftlichen Studie werden anhand von eigenen kleinen Projekten vermittelt. Nach dem Studium kann man in Kindertagesstätten oder in Schulen, hier vor allem in der Ganztagsbetreuung, arbeiten. Ganz klassisch ist aber auch die Tätigkeit in einer Beratungsstelle, zum Beispiel Familienberatung, Suchtberatung oder Mobbingberatung.

Fragen? Meldet euch einfach unter

Präsentation

  • Mitarbeiter beim Stadtjugendring Würzburg
  • Trainer und Trainerin bei Neuland & Partner
  • Mitarbeiterin in der evangelischen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
  • Personalentwicklerin bei s.Oliver
  • Hortleitung im Elisabethenheim
  • Projektmitarbeiterin (Kinderarmut) bei der Diakonie
  • Bildungsreferentin in der Landeszentrale für Politische Bildung Baden Württemberg

Wir, die Fachschaftsinitiative Pädagogik (kurz: Pädini), sind ein freier Zusammenschluss motivierter PädagogikstudentInnen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, sich aktiv für möglichst optimale Studienbedingungen an der Universität Würzburg zu engagieren.

Bestimmte Merkmale zeichnen uns aus:

  • nicht gewählt
  • Ansprechpartner für alle Pädagogik-Studierenden
  • wöchentlicher Sitzungstermin und Sprechstunde auf Anfrage
  • Planung von Veranstaltungen
  • Bindeglied zwischen Studierenden und Lehrstühlen bzw. Professur der Pädagogik

Kontakt