piwik-script

Intern
    Prüfungsangelegenheiten

    Informationen für Uni-Mitarbeiter

    > Excel-Tool zur Berechnung von Zeitraumgruppen

    > Zertifikat Zusatzstudium

    > Übersicht über aktuelle Prüfungen und Module (Stand: 31 März 2020)


    Informationen zum Prüfungsmanagement Sommersemester 2020

    Gemäß der Rahmenordnung für die Durchführung von elektronischen Prüfungen, von Online-Prüfungen oder anderen Prüfungsformaten als Ersatz für Präsenzprüfungen an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg vom 28. April 2020, ex tunc in Kraft getreten am 01.04.2020, erteilt die Universitätsleitung der Julius-Maximilians-Universität Würzburg den Prüfungsausschüssen der einzelnen Studiengänge und Studienfächer sowie den Promotionsausschüssen folgende Befugnis:

    Die in den einzelnen akademischen Prüfungsordnungen oder fachspezifischen Bestimmungen (i. V .m der Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für die Bachelor- und Masterstudiengänge [ASPO] sowie für die Lehramtsstudiengänge [LASPO]) sowie Promotionsordnungen vorgesehenen Präsenzprüfungen können durch geeignete entsprechende elektronische Prüfungen bzw. Online-Prüfungen oder andere in der jeweiligen Prüfungsordnung bereits vorgesehene Prüfungsformate ersetzt werden.

    Die Befugnis wird für den Zeitraum des Sommersemesters 2020 erteilt.

    Die Festlegung der Ersetzung der Präsenzprüfungen erfolgt nach Maßgabe der vorgenannten Rahmenordnung.

    Voraussetzung für die Durchführung von Präsenzprüfungen an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg ist die strikte Einhaltung der Richtlinien zum Vollzug der Zweiten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 30.04.2020 und der Regeln des auf den Richtlinien aufbauenden universitären Sicherheitskonzepts. Sie sind bei der Durchführung von Präsenzprüfungen zwingend zu beachten.

    Am Tag der Prüfung haben die Prüflinge schriftlich dazu Auskunft zu geben, ob sie frei von respiratorischen Infektionssymptomen (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen), Geruchs- und Geschmacksverlust in Zusammenhang mit Fieber (≥ 38,0°C) sind, nicht unter behördlich angeordneter häuslicher Quarantäne stehen und auch nicht in den letzten 14 Tagen aus einem Staat außerhalb der Bundesrepublik Deutschland in den Freistaat Bayern eingereist sind. Die Auskunft ist verpflichtend; wird sie nicht erteilt oder verweigert, führt dies zum Ausschluss von der Prüfung. Zur Bestätigung ist das unten begefügte Formblatt zu verwenden.


    FAQ

    Aus den Erfahrungen in der Posthalle ergibt sich, dass 200 bis 250 Personen in etwa 40 Minuten auf die Prüfungsplätze gelangen können. Für 100 bis 150 Personen benötigen wir etwa 20 bis 30 Minuten. Das funktioniert, da die Registrierung über bis zu 4 Registrierungsstellen gleichzeitig läuft und die Kand. unmittelbar nach der Registrierung an den Prüfungsplatz geleitet werden.

    An der Posthalle werden wieder vier Registrierungsplätze eingerichtet.
    Für den Zeltbau am Campus Hubland Nord sind zwei Registrierungsstellen mit jeweils bis zu vier Registrierungsplätzen vorgesehen.

    Ja. Die Posthalle ist technisch ausgezeichnet ausgestattet. Auf der Bühne (in Blickrichtung der Kand.) ist eine Projektionsfläche vorhanden auf die natürlich auch eine Uhr projiziert werden kann.

    Für den Zeltbau am Campus Hubland Nord haben wir Medienwagen vom Rechenzentrum organisiert, damit auch dort in jedem Saal eine Uhr projiziert werden kann.

    Ja. Notebook-Anschlussmöglichkeiten sind an den Sitzplätzen für die Aufsichten vorhanden. Die Anlage wurde bereits für den Juni-Termin eingesetzt. Bis in die letzte Reihe sind Texte und Uhrzeit deutlich zu erkennen.

    Ja. Bei Bedarf klären wir den Zugang zum POHA Netz.

    Ja. Die Anlage wurde bereits für den Juni-Termin in der Posthalle eingesetzt. Bis in die letzte Reihe sind Ansagen deutlich zu verstehen.
    Gleiches gilt auch für die Säle Julia und Maximilian im Zeltbau auf dem Campus Hubland Nord.

    Ja. Auch dieses Verfahren hat sich bereits im Juni-Termin bewährt. Folgende Termine wurden vereinbart:

    1.) Posthalle, am Donnerstag, den 16.07.2020 um 14:00 Uhr! Treffpunkt Parkdeck vor der Posthalle.
    2.) Zeltbau Campus Hubland Nord, am Freitag, den 17.07.2020 um 10.00 Uhr! Treffpunkt Josef-Martin-Weg 54/55 (Zwischen ISO und Prüfungsamt).

     

    Die Aufsichten sind für die Registrierungsstellen und als Aufsicht während der Prüfung eingebunden. Einlass, Auslass und Einweisung vor dem Gebäude übernehmen Ordner der POHA GmbH. Ähnlich wird es auch bei den Zeltbauten sein.