piwik-script

English Intern

    Komplementäre Verfahren in der Onkologie - wie Naturheilkunde unsere Patienten unterstützen kann

    Vortragstitel: ...
    Datum: 14.03.2018, 19:00 - 21:00
    Kategorie: Vortrag, Fortbildung med. Personal
    Veranstalter: Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit, Juliuspromenade 19, 97070 Würzburg
    Vortragender: Dr. C. Löffler, Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie, Universitätsklinikum Würzburg, Sprechstunde für komplementäre Onkologie und integrative Medizin

    – in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Krebsberatungsstelle Würzburg der Bayerischen Krebsgesellschaft e. V. –

    Bekommt ein Patient die Diagnose „Krebs", verändert sich mit einem Schlag sein ganzes Leben. Sorglosigkeit, Spontanität und Zukunftspläne werden durch Angst, Ratlosigkeit und Ungewissheit verdrängt. Die Behandlung onkologischer Patienten stellt uns daher vor eine große Herausforderung. Wenn wir dieser Situation gerecht werden wollen, muss es unser erklärtes Ziel werden, ganzheitliche Therapiekonzepte zu entwickeln und unsere Patienten nicht nur zu behandeln, sondern bei der Verarbeitung der Diagnose und der Krankheitsbewältigung zu begleiten. Naturheilkundliche Behandlungsstrategien können uns helfen, Nebenwirkungen zu lindern, das Immunsystem unserer Patienten zu stärken und mit ihnen gemeinsam aktiv auf einen positiven Verlauf hinzuwirken.
    Was unterscheidet die Komplementäre Onkologie von der Alternativmedizin? Was sind sinnvolle naturheilkundliche Begleittherapien? Welche Verfahren sind nicht zu empfehlen, bzw. nur in bestimmten Situationen gefahrlos und gewinnbringend anwendbar? Wo finde ich geeignete Informationsquellen? Diese Fragen sollen beleuchtet und konkrete Behandlungsstrategien bei therapie- oder erkrankungsassoziierten Symptomen exemplarisch aufgezeigt werden.

    Für das Fortbildungszertifikat der Bayerischen Landesärztekammer sind 2 Punkte anrechenbar.

    Anmeldung und weitere Informationen

    Zielgruppe:

    Ärzte, Studenten, Pflegekräfte

    Teilnehmerzahl:

    max. 70 Personen

    Termin(e):

    Mittwoch, 14.03.2018
    19:00 - 21:00 Uhr

    Kosten:

    0 Euro, – um Spende wird gebeten

    Tagungsort:

    Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit
    Juliuspromenade 19
    97070 Würzburg

    Anmeldung bis:

    07.03.2018

    Referent(en):

    Dr. med. Claudia Löffler
    Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie, Universitätsklinikum Würzburg, Sprechstunde für komplementäre Onkologie und integrative Medizin

    Zurück

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin