piwik-script

Intern
  • Neue Universität, Lichthof
  • Stadt Würzburg, Fluss, Burg, Freizeit
  • Campus Nord, Brücke
Siebold-Collegium Institute for Advanced Studies

SCIAS-Gastvortrag (Ägyptologie)

Die "vierte" Pyramide: Das Grand Egyptian Museum
Datum: 10.07.2019, 18:00 - 20:00 Uhr
Ort: Klinikstraße 6-8, Hörsaal
Veranstalter: Siebold-Collegium (SCIAS)
Vortragende*r: Prof. Dr. Tarek Tawfik (Cairo University)
Bauarbeiten am Grand Egyptian Museum

In Sichtweite zu den Pyramiden von Gizeh wird das Grand Egyptian Museum gebaut. Die Vollendung dieses gigantischen Projekts, das alle Museumsprojekte oder den Bau von hauptstädtischen Flughäfen in Deutschland bei weitem übertrifft, ist nun in greifbarer Nähe, nachdem die Bauarbeiten durch die Revolution in Ägypten zunächst zum Stillstand gekommen waren. Die Größe des Unterfangens stellt besondere technologische Herausforderungen an seine Realisierung, wobei aber auch die ägyptologische Qualität nicht vergessen werden darf. Prof. Tawfik war viereinhalb Jahre Generaldirektor des Grand Egyptian Museums und hat das Projekt insbesondere durch die schwierige postrevolutionäre Phase gesteuert. Er wird daher aus erster Hand vom Spagat zwischen Machbarkeit und Ägyptologie berichten.

Der öffentliche Vortrag mit anschließender Diskussion findet in deutscher Sprache statt.

Zurück