piwik-script

Intern
  • Neue Universität, Lichthof
  • Stadt Würzburg, Fluss, Burg, Freizeit
  • Campus Nord, Brücke
Siebold-Collegium Institute for Advanced Studies

Finissage und Tag der offenen Tür

Finissage "Malerei und Kalligraphie"
Datum: 02.02.2020, 14:00 - 16:00 Uhr
Ort: Klinikstraße 6-8
Veranstalter: Siebold-Collegium (SCIAS)
Vortragende*r: Künstlerin Roswitha Vogtmann
SONY DSC
SONY DSC

Ausstellung "Malerei und Kalligraphie" von Roswitha Vogtmann

Studium der Malerei und angewandten Grafik an der Akademie der bildenden Künste in München, Meisterschülerin mit Diplom

Einzelunterricht bei einem japanischen Kalligraphiemeister

Die in Würzburg geborene Künstlerin Roswitha Vogtmann zeigt im Welzhaus einen umfassenden Einblick in ihr künstlerisches Werk:

-abstrakte Malerei: Farbe und Bewegung werden zu raumbildender Energie. Kraftvolle Pinselstriche, Überlagerungen bis in feine Nuancen ausgearbeitet, erzeugen vielschichtige Bildräume.

-freie Kalligraphie: In Anlehnung an östliche Schriftkunst schreibt sie freie Zeichen - Tusche auf Japan-Seidenpapier. Hier geht es nicht um das Schreiben lesbarer Zeichen, sondern um das Wesen der japanischen Kalligraphie.

Das Siebold-Collegium of Advanced Studies (SCIAS) lädt am Sonntag, dem 2. Februar 2020, alle interessierten Gäste zur Finissage der Ausstellung von Frau Roswitha Vogtmann ein. Das Ereignis findet statt in den altehrwürdigen Räumlichkeiten des Welz-Hauses, das an diesem Tag von 14 bis 16 Uhr für die Öffentlichkeit geöffnet ist. Neben dem Besuch der Ausstellung von Frau Vogtmann besteht zudem die Möglichkeit, spannende Einblicke in die Vergangenheit des Welz-Hauses zu bekommen, Getränke und kleine Snacks inklusive.

Weitere Bilder

Zurück