piwik-script

Intern
  • Neue Universität, Lichthof
  • Stadt Würzburg, Fluss, Burg, Freizeit
  • Campus Nord, Brücke
Siebold-Collegium Institute for Advanced Studies

Eröffnungsveranstaltung - Würzburger Gespräche zur künstlichen Intelligenz

Künstliche Intelligenz: Nutzen und Risiken
Datum: 06.11.2019, 18:30 - 20:30 Uhr
Ort: Klinikstraße 6-8, Hörsaal
Veranstalter: Siebold-Collegium (SCIAS)
Vortragende*r: Prof. Dr. Andreas Hotho, Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf, Prof. Dr. Wolfgang M. Schröder

Die zunehmende Bedeutung von künstlicher Intelligenz in fast allen Bereichen des Lebens wirft Fragen auf: Wie, in welchen Bereichen und mit welchen Folgen kann und sollte künstliche Intelligenz mit Gewinn für die Menschen eingesetzt werden? Von welchen ethischen Normen sollte ihr Gebrauch geleitet sein? Auf welchen rechtlichen Grundlagen sollte der Einsatz von künstlicher Intelligenz beruhen? Welche Risiken birgt ihre Anwendung? Ist die menschliche Intelligenz auf diese Herausforderung hinreichend vorbereitet?

Am 6. November 2019 werden drei Experten, die an der Universität Würzburg an drei unterschiedlichen Fakultäten lehren, über technische, rechtliche und ethische Probleme, die mit künstlicher Intelligenz verbunden sind, diskutieren: Prof. Dr. Andreas Hotho (Informatik), Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf (Rechtswissenschaften) und Prof. Dr. Wolfgang M. Schröder (Philosophie).

Zurück