piwik-script

English Intern
Rudolf-Virchow-Zentrum für Experimentelle Biomedizin

Molekularbiologie

Folgende Techniken stehen allen Arbeitsgruppen zur Verfügung:

Proteinexpression im großen Maßstab

Ansprechpartner: AG KiskerAG Schindelin

Um große Mengen eines löslichen Proteins zu gewinnen, wird dieses meist in E. coli exprimiert. Auch die Hefen Saccharomyces cerevisiae und Pichia pastoris, sowie Insektenzellen werden zur Proteinexpression genutzt.

Wenn Sie Hilfe bei der Proteinexpression benötigen, können wir Sie nach unseren Möglichkeiten bei der Planung der Expressionskonstrukte, der Optimierung des Expressions-Protokolls und der Durchführung der Expression in der benötigten Größenordnung unterstützen.

 

Transgene Technologien

Ansprechpartner: AG Nieswandt (Dr. Dr. Katharina Remer)  

Erfahrung und Techniken zur Erzeugung transgener Mäuse stehen in Kooperation mit dem Institut für Pharmakologie und Toxikologie zur Verfügung. In Kooperation mit dem ZEMM stehen Knockout-Techniken bei Mäusen zur Verfügung.

 

DNA Array

Ansprechpartner: Prof. Dr. Andreas Rosenwald (Pathologisches Institut)

In Zusammenarbeit mit dem Interdisziplinären Zentrum für klinische Forschung wurde eine DNA-Array-Einheit eingerichtet, die sowohl kommerzielle als auch an spezielle Versuchsanordnungen individuell angepasste DNA-Array-Analysen ermöglicht.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Social Media
Kontakt

Rudolf-Virchow-Zentrum für Experimentelle Biomedizin
Josef-Schneider-Straße 2
Haus D15
97080 Würzburg

E-Mail

Suche Ansprechpartner

Medizin, Geb. D15