piwik-script

English Intern
Rudolf-Virchow-Zentrum für Experimentelle Biomedizin

Über die AG Heinze

Forschung

Entdeckungen in der Medizin und Biowissenschaften werden häufig durch die Erfindung neuer wissenschaftlicher Instrumente angeregt. Eines dieser faszinierenden Werkzeuge ist die Fluoreszenzmikroskopie, heute ein fester Bestandteil der Lebenswissenschaften.

Molekulare Mikroskopie

Unsere Gruppe entwickelt solche Werkzeuge, die eine verbesserte räumliche und zeitliche Auflösung beim mehrdimensionalen Fluoreszenz-Imaging ermöglichen, und zwar vom einzelnen Molekül bis zum ganzen Organ. Für solch eine Organ-Bildgebung verbinden wir in vivo, in vitro und in silico Konzepte, indem wir die Zweiphotonen-Intravitalmikroskopie mit der der Lichtblattmikroskopie, sowie mit computergestützten Simulationen kombinieren. So wird es möglich Zell-Zell oder Zell-Gefäß Interaktionen im Organ zu quantifizieren und auf diese Weise Prozesse der Thrombopoese, der Thrombusbildung oder auch die Größe einer Immunantwort messen zu können.

Forschungsziel

In einem interdisziplinären Ansatz kombinieren wir hochauflösende Konzepte der Fluoreszenzmikroskopie mit Kniffen aus Physik und Materialwissenschaften. Unser Ansatz umfasst die Konzeption und Nanofabrikation von biokompatiblen Beschichtungen auf Standard-Deckgläser. Solch modifizierte Deckgläser können in der Mikroskopie als modifizierte Probenträger dienen, die Fluoreszenz-Aufnahmen biologischer Oberflächen mit sowohl hoher zeitlicher als auch hoher örtlicher Auflösung erlauben. Dieser Ansatz ist für die Arbeit mit lebenden Zellen geeignet und liefert damit einen faszinierenden Ausblick, wenn es um die Beobachtung einzelner Biomoleküle und ihrer Interaktionen unter physiologischen Bedingungen geht.

Aktuelles
11.06.2018

Welcome Dr. Katherina Hemmen! Katherina will support computational image analysis in our imaging facility and is waiting for your exciting projects.


30 April 2018

A Feature of the AxiTIRF microscopy method paper has been published in Advances in Engineering. The paper was released by the editors as an editorial in October 2017.


9 April 2018

PhD student Benjamin Schreiber published a new method: Increasing the Förster Resonance Energy Transfer (FRET) through the use of specially coated coverslips. Press Release


11 - 16 March 2018

See you at the Frühjahrstagung of The Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) in Berlin. Benjamin Schreiber was selected to give a talk in the session “Bioimaging and Biopspectroscopy II” (Fachverband Biologische Physik BP 23). He will talk about enhanced fluorescence resonance energy transfer in G protein-coupled receptor probes by nano-coated microscopy coverslips


17 - 21 February 2018

See you at the Annual Meeting of the Biophysical Society! Graduate student Hannah Heil and Katrin Heinze will be there! Congratulations to Hannah who was selected to give a Rapid Fire Talk in the Biological Fluorescence subgroup.


5 January 2018

Graduate student Hannah Heil was invited to give a talk during the 53rd Winterseminar in Klosters (Switzerland) in January 2018. She presented her new superresolution concept BOOSTorm.


1 January 2018

Oguzhan Angay left the group to accept a positon with Zeiss in Munich. We thank him for his outstanding work, and wish him all the best for his future career!


9 October 2017

Graduate student Hannah Heil received the "Best student talk award“ for her work on superresolution during the RVZ retreat in October 2017.


1. Mai 2017 

The Heinze lab welcomes Susobhan Choudhury as a new postdoctoral researcher and Ashwin Balakrishnan as a new PhD student, both in the field of receptor dynamics.

Ausgewählte Publikationen

Schreiber, Benjamin; Kauk, Michael; Heil, Hannah; Emmerling, Monika; Tessmer, Ingrid; Kamp, Martin; Höfling, Sven; Holzgrabe, Ulrike; Hoffmann, Carsten; Heinze, Katrin: Enhanced fluorescence resonance energy transfer in G protein-coupled receptor probes by nano-coated microscopy coverslips; ACS Photonics, March 2018, DOI: 10.1021/acsphotonics.8b00072


Schreiber B, Elsayad K, Heinze KG Axicon-based Bessel beams for flat-field illumination in total internal reflection fluorescence microscopy. Opt Lett. 2017 Oct 1;42(19):3880-3883. doi: 10.1364/OL.42.003880.


Stegner D, vanEeuwijk JMM, Angay O, Gorelashvili MG, Semeniak D, Pinnecker J, Schmithausen P, Meyer I, Friedrich M, Dütting S, Brede C, Beilhack A, Schulze H, Nieswandt B, Heinze KG. Thrombopoiesis is spatially regulated by the bone marrow vasculature. Nat Commun. 2017 Jul 25;8(1):127. doi: 10.1038/s41467-017-00201-7.


Angay O, Friedrich M, Pinnecker J, Hintzsche H, Stopper H, Hempel K, Heinze KG. Image-based modeling and scoring of Howell-Jolly Bodies in human erythrocytes. Cytometry A. 2017 May. doi: 10.1002/cyto.a.23123. [Epub ahead of print]


Elsayad K, Urich A, Tan PS, Nemethova M, Small JV, Unterrainer K, Heinze KG. Spectrally coded optical nanosectioning (SpecON) with biocompatible metal-dielectric-coated substrates. Proc Natl Acad Sci U S A. 2013 Dec 10;110(50):20069-74. doi:10.1073/pnas.1307222110. Epub 2013 Nov 25. PMID:24277837

Team
Bild der Mitarbeiter AG Heinze

Ashwin Balakrishnan

Doktorand/in
Rudolf-Virchow-Zentrum für Experimentelle Biomedizin
Universität Würzburg
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg
Deutschland
Gebäude:Haus D15
Raum:00.009

Dr. Susobhan Choudhury

Postdoc
Rudolf-Virchow-Zentrum für Experimentelle Biomedizin
Universität Würzburg
Josef- Schneider- Str.2
97080 Würzburg
Deutschland
Gebäude:Haus D15
Raum:00.009

Mike Friedrich

Techniker/in
Rudolf-Virchow-Zentrum für Experimentelle Biomedizin
Universität Würzburg
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg
Deutschland
Gebäude:Haus D15
Raum:00.009

Hannah Heil

Doktorand/in
Rudolf-Virchow-Zentrum für Experimentelle Biomedizin
Universität Würzburg
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg
Deutschland
Gebäude:Haus D15
Raum:00.009

Prof. Dr. Katrin Heinze

Gruppenleiterin
Rudolf-Virchow-Zentrum für Experimentelle Biomedizin
Universität Würzburg
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg
Deutschland
Gebäude:Haus D15
Raum:00.010

Dr. Katherina Hemmen

Postdoc
Rudolf-Virchow-Zentrum für Experimentelle Biomedizin
Universität Würzburg
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg
Deutschland
Gebäude:Haus D15
Raum:00.009

Kerstin Jansen

Technische/r Assistent/in
Rudolf-Virchow-Zentrum für Experimentelle Biomedizin
Universität Würzburg
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg
Deutschland
Gebäude:Haus D15

Dr. Elisabeth Jeanclos

Postdoc
Rudolf-Virchow-Zentrum für Experimentelle Biomedizin
Universität Würzburg
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg
Deutschland
Gebäude:Haus D15
Raum:00.009

Jürgen Pinnecker

Techniker/in
Rudolf-Virchow-Zentrum für Experimentelle Biomedizin
Universität Würzburg
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg
Deutschland
Gebäude:Haus D15
Raum:00.009

Benjamin Schreiber

Doktorand/in
Rudolf-Virchow-Zentrum für Experimentelle Biomedizin
Universität Würzburg
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg
Deutschland
Gebäude:Haus D15
Raum:00.009
Curriculum Vitae

Current position

Professor of Molecular Microscopy at the Rudolf Virchow Center of the University of Würzburg (since May 2017)

Research Experience

2011-2017Group Leader at the Rudolf Virchow Center (RVZ) of the University of Würzburg, Germany
2006-2010Head of the Optical Engineering Group, Independent staff scientist at the Research Institute of Molecular Pathology (IMP), Vienna, Austria
2004-2006Postdoctoral Fellow at the McGill University with Prof. Dr. Wiseman and Prof. Dr. De Koninck*, Montreal, QC, Canada, *Laval University, Quebec City, QC, Canada
2002-2004Postdoctoral Fellow at the Dresden University of Technology/Max-Planck-Institute of Molecular Cell Biology and Genetics with Prof. Dr. Schwille, Dresden, Germany

Education

 2002              Ph.D. in Physics (“summa cum laude”), graduation from C.-v.-Ossietzky-University Oldenburg, Germany

Awards

  • Postdoctoral Fellow of the Max-Planck Society, Germany (2004-2005)
  • Picoquant Student Award for the ‘Best Student Talk’, 7th international workshop on ‘Single Molecule Detection and Ultra-Sensitive Analysis in the Life Sciences’, Picoquant, Berlin, Germany, annually awarded  (2002)
  • Otto-Hahn-Medal for the ‘development of high-sensitive methods for intracellular analysis of biomolecular interactions’, Max Planck Society, Hamburg, Germany, annually awarded for outstanding scientific achievements (2002)

Further training & research

  • Research stay with Prof. Dr. Waxham at the University of Texas Medical School, Houston, TX, USA; Research project: Establishing an instrumental platform for single molecule detection(2002)
  • Carl-Zeiss, Oberkochen, Germany, dept. semiconductor technology; Research project: Nonlinear optical properties of single CaF2 crystals (1997-1998)
  • Instituto Canario de Ciencias Marinas (ICCM), Telde, Spain, including a scientific ship expedition (one week), Atlantic Ocean; Research project: Fluorescence spectroscopy of Sea Water(1997)
Lehre

Position

Mitglied - Graduate School of Life Sciences    
Supervisor und Mitglied in verschiedenen Promotionskomitees - Graduate School of Life Sciences/Biomedizin

Veranstaltungen

Die Lehrveranstaltungen finden Sie hier.

03980151 Für Biomediziner Literaturseminar (englisch) WS 2017/18
03980160 Literaturseminar "Microscopy Journal Club" für wissenschaftliche Mitarbeiter WS 2017/18
03980610 Seminar für Diplomanden und Doktoranden WS 2017/18
03984000 Grundlagen der computergestützten Bildverarbeitung und Analyse in der modernen Lichtmikroskopie WS2017/18
03984010 Bildgebende Verfahren in den Lebenswissenschaften WS 2017/18
03988160 Literaturseminar für wissenschaftliche Mitarbeiter WS 2017/18
03988180 Einführung in lichtmikroskopische Untersuchungen mittels Fluoreszenz für Doktoranden / Diplomanden WS 2017/18
03988190 Analyse und Auswertung von 3D-Bildstapeln für Doktoranden/Diplomanden WS 2017/18
03988410 Fluoreszenzverfahren in der Biomedizin WS 2017/18
03990910 Molekularbiologisches Methodenpraktikum - Rudolf-Virchow-Zentrum.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Social Media
Kontakt

Rudolf-Virchow-Zentrum für Experimentelle Biomedizin
Josef-Schneider-Straße 2
Haus D15
97080 Würzburg

E-Mail

Suche Ansprechpartner

Medizin, Geb. D15