piwik-script

English Intern
    Research Advancement Centre

    Senat der Universität Würzburg

    Dem Senat gehören an:

    • sechs Vetreter/innen der Hochschullehrer/innen,
    • ein/e Vertreter/in der wissenschaftlichen und künstlerischen Mitarbeiter/innen,
    • ein/e Vertreter/in der sonstigen Mitarbeiter/innen,
    • zwei Vertreter/innen der Studierenden,
    • die Frauenbeauftragte der Hochschule.

    Die Mitglieder der Hochschulleitung und der Ärztliche Direktor wirken in den Sitzungen beratend mit.

    Die Zusammensetzung des Senats: Senatoren

    Aufgaben des Senats

    • beschließt die von der Hochschule zu erlassenden Rechtsvorschriften, soweit nichts anderes bestimmt ist,
    • beschließt in Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung (Forschung, Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, Erfüllung des Gleichstellungsauftrags),
    • bestimmt Forschungsschwerpunkte und beschließt Anträge auf Einrichtung von Sonderforschungsbereichen und Graduiertenkollegs (u.ä.),
    • beschließt Vorschläge für die Einrichtung, Änderung und Aufhebung von Studiengängen,
    • nimmt zu den von Berufungsausschüssen beschlossenen Vorschlägen für die Berufung von Professoren und Professorinnen Stellung,
    • beschließt auf der Grundlage des Beschlusses des Fakultätsrats Vorschläge für die Bestellung von Honorarprofessoren und Honorarprofessorinnen,
    • beschließt über die Erteilung der Würde eines Ehrensenators/einer Ehrensenatorin, eines Ehrenbürgers/einer Ehrenbürgerin oder eines Ehrenmitglieds der Hochschule,
    • beschließt über die Bestätigung der Vorschläge für die Bestellung der nicht hochschulangehörigen Mitglieder des Hochschulrats,
    • wirkt in sonstigen Angelegenheiten mit, soweit dies durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes vorgesehen ist.