piwik-script

Intern
Hochschuldidaktik ProfiLehre

Vortragsreihe "Gute Lehre"

Gute Lehre zu bieten, ist ein zentraler Auftrag aller Universitäten. Um eine hohe Lehrqualität zu erreichen, sind folgende Fragen von Bedeutung:

  • Was ist unter "Guter Lehre" zu verstehen?
  • Was soll beim Lernenden erreicht werden?
  • Welche Basisvoraussetzungen müssen vorliegen?
  • Welche Methoden oder Techniken unterstützen Lehren und Lernen?
  • Können die Fächer ihre jeweiligen „guten Methoden“ an andere Fächer weiterempfehlen?

Diese und weitere Themen sowie Forschungsergebnisse aus Hochschullehre, Bildungsforschung und Qualitätsmanagemen werden in der Vortragsreihe "Gute Lehre" des ZiLS fakultätsübergreifend vorgestellt bzw. diskutiert. Pro Semester sind jeweils zwei Veranstaltungen geplant.

Auf Wunsch erhalten Sie nach jeder Veranstaltung eine Teilnahmebescheinigung, die mit jeweils 2 AE aus dem angegebenen Bereich für das Grundstufen- sowie für das Aufbaustufenzertifikat angerechnet wird.

Seit Start der Vortragsreihe im Juli 2011 haben bereits über 20 Veranstaltungen für Dozierende und Studierende stattgefunden, die Sie im Archiv  aufrufen können.

Ältere Vorträge finden Sie im Vortragsarchiv und auf WueCampus

Vortragsarchiv
Vortragsaufzeichnungen auf WueCampus