piwik-script

Intern
Hochschuldidaktik ProfiLehre

E: Verhandlungskompetenz im Lehrkontext (Online)

Datum: 29.01.2021, 08:30 - 05.02.2021, 12:45 Uhr
Kategorie: E1
Ort: Online

Themen:

  • Vier Säulen der Verhandlungstechnik (Harvard-Konzept)
  • Erkennen von unnötigen und notwendigen Konflikten
  • Kreative Problemlösungsansätze
  • Emotionales Selbst- und Fremdmanagement
  • Stärkung der Beziehung von Konflikt- und Verhandlungspartnern

Verhandlungsfähigkeit stellt eine Metakompetenz dar, die den Anwender befähigt, soziale Spannungen konstruktiv und nachhaltig abzubauen. Diese Spannungen entstehen jedoch nicht nur in der Familie oder im Freundeskreis; gerade im Hochschulkontext treffen unterschiedliche Persönlichkeiten aufeinander, die immer auch verschiedenste Bedürfnisse, Werte und Vorstellungen artikulieren. Aufgrund dieser Diskrepanz ergeben sich zwangsläufig Interessenskonflikte.

Um im Umgang mit Studierenden und KollegInnen verhandlungssicher auftreten zu können, lernen Sie im Seminar, das von Karsten Wagner geleitet wird, unterschiedliche Tools kennen, die universell einsetzbar sind und an persönlichen Interessenskonflikten trainiert werden können. Ziel des Seminars soll es sein, Konflikte frühzeitig zu erkennen und sicher anzugehen, eigene und fremde Emotionen besser zu verstehen und diese in Lösungsfindungswege einzubinden. Die Fähigkeit, in Konfliktsituationen schnelle und situationsangemessene Lösungen zu finden, trägt darüber hinaus positiv zu einer langfristigen Verbesserung der Beziehung mit Ihren Verhandlungspartnern bei.

Vor diesem Hintergrund wäre es wünschenswert, wenn Sie möglichst aktuelle, persönliche Konfliktfälle ins Seminar mitbringen. So haben Sie die Gelegenheit, die für Sie relevanten Konflikte zu besprechen und an deren Problemlösung zu arbeiten.

Durchführung:

Im Seminar werden Sie mit ZOOM und WueCampus arbeiten.

Den Link zum Meetingraum und weitere Informationen erhalten Sie ca. eine Woche vor Beginn des Seminars.

Organisatorische Details:

Der Workshop "Verhandlungskompetenz im Lehrkontext" findet am 29.01.2021 und am 05.02.2021 von 08.30 bis 12.45 Uhr statt. Zwischen den beiden Terminen werden Sie eine Reflexionsaufgabe im Umfang von 2 AE bearbeiten. 

Für den Besuch des Seminars erhalten Sie 12 Arbeitseinheiten (AE) in der Kategorie E (Grundstufe).

Die Schulung wird als Grundstufenseminar über den Qualitätspakt Lehre vom BMBF gefördert und ist somit kostenfrei. Bitte melden Sie sich über unser Formular an.

Belegungsstatus:

Es gibt ausreichend freie Plätze.

Zurück