piwik-script

Intern
Hochschuldidaktik ProfiLehre

D: Gewaltfreie Kommunikation (Online)

Datum: 12.11.2021, 09:00 - 01.10.2020, 17:00 Uhr
Kategorie: D1
Ort: Online

Themen: 

  • Grundlagen der gewaltfreien Kommunikation nach M. Rosenberg
  • Übertragung der GfK-Prinzipien auf konkrete Situationen
  • Erproben von Handlungsoptionen

DozentInnen treffen im Rahmen ihrer Lehr- und Prüfungstätigkeit immer wieder auf unterschiedliche Bedürfnisse, Werte und Vorstellungen innerhalb ihres sozialen Umfeldes. Aus diesen Unterschieden ergibt sich ein natürliches Konfliktpotential. Wie lassen sich diese Unstimmigkeiten – etwa mit KollegInnen, Vorgesetzten oder Studierenden – angehen, ohne den Konfliktpartner oder die Konfliktpartnerin dabei unnötig zu verletzen oder gar zu verlieren? Hier kommt die ‚Gewaltfreie Kommunikation‘ nach M. Rosenberg ins Spiel: Sie gilt als ein universelles Tool im Bereich Konfliktprävention, Konfliktbewältigung und Mediation.

In diesem Workshop mit Karsten Wagner lernen Sie, die Ursachen von Konflikten besser zu verstehen und diese anschließend sicherer anzugehen. Wir erarbeiten Strategien für eine konfliktärmere Kommunikation und üben außerdem, andere Konfliktparteien mediativ bei deren Konfliktbewältigung zu unterstützen.

Durchführung:

Im Seminar werden Sie mit ZOOM arbeiten.

Den Link zum Meetingraum und weitere Informationen erhalten Sie ca. eine Woche vor Beginn des Seminars.

Organisatorische Details:

Der Workshop "Gewaltfreie Kommunikation" findet am 12.11.2021 von 09.00 bis 17.00 Uhr statt.

Für den Besuch des Seminars erhalten Sie 8 Arbeitseinheiten (AE) in der Kategorie D (Grundstufe).

Für die Teilnahme ist ein Unkostenbeitrag von 35 Euro zu entrichten. Entsprechende Zahlungshinweise erhalten Sie ca. 8 Tage vor Seminarbeginn. Bitte melden Sie sich über unser Formular an.

Belegungsstatus:

  Es gibt genügend freie Plätze.

Zurück