piwik-script

Intern
Hochschuldidaktik ProfiLehre

C: Betreuung von Abschlussarbeiten (Schwerpunkt: MINT-Fächer, Online)

Datum: 15.02.2021, 09:00 - 17:00 Uhr
Kategorie: C1
Ort: Online

Themen:

  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Methoden und Kommunikationsstrategien
  • Mit Problemen lösungsorientiert umgehen
  • Beidseitig erfolgreiche Betreuungsverhältnisse

Auf Wunsch kann das Seminar in englischer Sprache stattfinden.

Bitte beachten Sie: Die Betreuung von Studierenden in den Wirtschaftswissenschaften wird in diesem Seminar nicht thematisiert

In vielen Arbeitskreisen werden die Forschungsprojekte von Bachelor und Master Studierenden im täglichen oder wöchentlichen Umgang von Doktorandinnen und Doktoranden betreut. Auch für Nachwuchsgruppenleiter und Habilitandinnen und Habilitanden gehört die Betreuung solcher Arbeit nicht nur zu den Aufgaben, sondern kann den eigenen Forschungsoutput erhöhen, ermöglicht die Rekrutierung der eigenen Arbeitsgruppe und bietet die Chance, Personalführungserfahrung zu sammeln. Häufig stellen auch Nebenprojekte der eigenen Forschung die Themen der BSc- und MSc-Arbeiten dar. Aufgrund dieser Ausgangssituation können unterschiedliche Probleme auftreten: Wem gehören die Daten und Resultate? In welcher Arbeit dürfen sie auftauchen? Wie konkret und detailliert muss die Betreuung sein? Wer ist dazu rechtlich befugt? Ist es notwendig, den Studierenden beim Zusammenschreiben zu helfen? Wie können Projektziele in der verfügbaren Zeit erreicht werden? Was tun, wenn wissenschaftliche und/oder persönliche Probleme in der Betreuung der BSc und MSc Studierenden auftreten?

Dieses Seminar wird den rechtlichen Hintergrund für die Betreuung von BSc- und MSc-Studierenden aufzeigen, Methoden und Kommunikationsstrategien vermitteln sowie konkrete Ratschläge geben, so dass die oben genannten Probleme effektiv adressiert werden können. Erfahrungsaustausch, die Darstellung von Problemlösungsstrategien sowie Rollenspiele, die zeigen werden, wie man sich in schwierigen Situationen verhalten soll und kann, konstituieren das Seminar. Weiterhin werden in Input-Phasen die rechtliche Situation und die gängige Praxis der Betreuung von BSc- und MSc-Studierenden in den Naturwissenschaften im deutschen wie internationalen Kontext dargestellt. Sehr gerne können die Teilnehmenden des Seminars, das von Prof. Dr. Michael Decker geleitet wird, im Vorfeld Informationen zu ihren spezifischen Interessen und Konfliktsituationen einsenden, so dass der Seminarinhalt entsprechend angepasst werden kann.

Durchführung:

Im Seminar werden Sie mit ZOOM arbeiten.

Den Link zum Meetingraum und weitere Informationen erhalten Sie ca. eine Woche vor Beginn des Seminars.

Organisatorische Details:

Der Workshop "Betreuung von Abschlussarbeiten" findet am 15.02.2021 von 09.00 bis 17.00 Uhr statt.

Für den Besuch des Seminars erhalten Sie 8 Arbeitseinheiten (AE) in der Kategorie C (Grundstufe).

Die Schulung wird als Grundstufenseminar über den Qualitätspakt Lehre vom BMBF gefördert und ist somit kostenfrei. Bitte melden Sie sich über unser Formular an.

Belegungsstatus:

 Es gibt genügend freie Plätze!

Zurück