piwik-script

Intern
Hochschuldidaktik ProfiLehre

Basics des virtuellen Lehrens (Online)

Datum: 04.09.2020, 14:00 - 11.09.2020, 18:00 Uhr
Kategorie: A1
Ort: Online

Themen:

  • Unterschiede zwischen Offline- und Online-Präsentationen
  • Informationen adressatengerecht senden, Kontakt zum Publikum halten
  • Souveränes Switchen zwischen den einzelnen ‚Kanälen'
  • Interaktion mit der Teilnehmerschaft, Feedback

Nicht zuletzt durch die Entwicklungen der vergangenen Monate ist auch der Studienbetrieb komplett auf den Kopf gestellt: Präsenzveranstaltungen fielen reihenweise aus, nach und nach erfolgte die Umstellung auf virtuelle Lehrformate – Herausforderung und Chance zugleich. Denn auch im ‚regulären' Betrieb können Blended- oder Hybrid-Formate, mit eingestreuten Onlinesitzungen, eine Bereicherung für die Lehr-Lern-Landschaft darstellen.

Doch wie schaffe ich als Neuling am besten den Einstieg? Und auf welche Punkte ist besonders zu achten?

Dieses Seminar, das von Dr. Martin Holzer geleitet wird, richtet sich an Lehrende, die nach einer lebendigen, prägnanten Einführung in die Thematik suchen. Beim ersten Termin werden wir uns in interaktiven Impulsen die Grundlagen der virtuellen Lehre erarbeiten, welche Sie in den nachfolgenden Tagen in Eigenregie reflektieren und in ein individuelles Konzept überführen sollen. Bei einem zweiten Termin werden diese Transferleistungen online vorgestellt, in und mit der Gruppe angetestet und in der Diskussion konstruktiv weiterentwickelt.

Durchführung:

Im Seminar werden Sie mit Zoom und WueCampus arbeiten.

Den Link zum Meetingraum und weitere Informationen erhalten Sie ca. eine Woche vor Beginn des Seminars.

Organisatorische Details:

Der Workshop "Basics des virtuellen Lehrens" findet am 04.09.2020, 14.00 bis 18.00 Uhr, und am 11.09.2020, 14.00 bis 18.00 Uhr, statt.

Für den Besuch des Seminars und die Erarbeitung eines eigenen Konzeptes erhalten Sie 12 Arbeitseinheiten (AE) in der Kategorie A (Grundstufe). Bitte beachten Sie, dass die Erabeitung der Transferleistung ein verpflichtendes Element ist.

Bitte melden Sie sich über unser Formular an.

Belegungsstatus:

Es gibt ausreichend freie Plätze.

 

Zurück