piwik-script

Intern
Hochschuldidaktik ProfiLehre

A: Lebendige Vermittlung fachlicher Inhalte (Online)

Datum: 02.07.2020, 16:00 - 03.07.2020, 17:00 Uhr
Kategorie: A1

Themen:

  • Individuelle Lehrkontexte der TeilnehmerInnen
  • Kreative Techniken zur Stoffanreicherung nutzen
  • Classroom Assessment Techniques (CATs) gewinnbringend einsetzen
  • Unterstützende Software sinnvoll in die Lehre einbinden
  • Aktivierung auch bei großen Studierendengruppen erreichen
  • Auseinandersetzung mit spezifischen Praxisbeispielen

Universitäre Lehrveranstaltungen können recht unterschiedlichen Formaten folgen: von der klassischen Grundlagenvorlesung bis hin zum Seminar im kleinen, familiären Kreis. Unabhängig von der konkreten äußeren Form geht es im Kern stets um die Strukturierung und Aufbereitung fachlicher Inhalte bzw. die anschließende gemeinsame Erarbeitung, Entfaltung und Vertiefung von Kenntnissen und Fertigkeiten im Kurs. In vielen Fällen laufen solche Prozesse – intuitiv oder aus der Erfahrung heraus – bereits recht effektiv ab. Andererseits sind allen DozentInnen Situationen bekannt, in denen der Lehrstoff nur mühsam zu vermitteln bzw. von den Studierenden zu erfassen zu sein scheint.

Dreh- und Angelpunkt für die Arbeit in diesem Workshop, der von Dr. Martin Holzer geleitet wird, ist daher die Vielschichtigkeit von Lehr-und Lernprozessen: Entwickeln Sie zunächst ein Verständnis für die spezifischen Bedürfnisse und individuellen Lernstile Ihrer TeilnehmerInnen. Darauf aufbauend lernen Sie zahlreiche Stellschräubchen und praktische Methoden für eine mehrdimensionale und lebendige Vermittlung kennen, mit denen Sie Ihre Zielgruppe beim Durchdringen und Verankern des Lehrstoffs erheblich unterstützen können.

Durchführung:

Im Seminar werden Sie mit ZOOM und WueCampus arbeiten.

Den Link zum Meetingraum und weitere Informationen erhalten Sie ca. eine Woche vor Beginn des Seminars.

Organisatorische Details:

Der Workshop "Lebendige Vermittlung fachlicher Inhalte" findet am 02.07.2020, 16.00 bis 19.00 Uhr, und am 03.07.2020, 9.00 bis 17.00 Uhr, statt.

Für den Besuch des Seminars erhalten Sie 12 Arbeitseinheiten (AE) in der Kategorie A (Grundstufe).

Bitte melden Sie sich über unser Formular an.

 

Belegungsstatus:

  Es gibt genügend freie Plätze.

 

Zurück