piwik-script

Intern
Hochschuldidaktik ProfiLehre

QUADIS Fach- und Arbeitsgruppen

Arbeitsgruppe: "Mit Bildern sprechen – kreative Vermittlung von Lerninhalten"

Sie interessieren sich für Bildsprache und/oder Sprachbilder? Sie sind auf der Suche nach einer innovativen Darstellung Ihrer Lehrinhalte? Sie haben eine tolle Darstellungstheorie gefunden und fragen sich, ob diese didaktisch wertvoll ist? Dann ist unsere AG "Mit Bildern sprechen – kreative Vermittung von Lerninhalten" der richtige Ort für Sie: Neben Input von Expert:innen werden wir innovative Darstellungsformen vorstellen und aus Sicht der unterschiedlichen Didaktikwissenschaften kritisch auf Herz und Nieren (oder besser: Kosten und Nutzen) prüfen.

Das erste Treffen findet in KW20 (15.-19.5) statt. Weitere Informationen sowie den Link zur Terminumfrage des ersten Treffens finden Sie auf unserem Flyer.

Arbeitsgruppe "Spielen – Lernen"

Spielen macht Spaß, Lernen oft nicht! Doch niemand hat gesagt, dass Lernen nicht mit Spielen verbunden werden darf. Die neu gegründete Arbeitsgruppe „Spielen – Lernen“ möchte innovative und praxisorientierte Ansätze sammeln und gemeinsam diskutieren. Die AG ermöglicht einen standortübergreifenden Austausch zu zentralen Themen des spielenden Lernens wie Gamification und Serious Games. Vom Tutorial bis zum Bosslevel: Die AG ist offen für alle Erfahrungsstufen. Neben Input von Expert:innen bietet die AG die Möglichkeit, verschiedene Konzepte zu erarbeiten und zu diskutieren sowie eigene Erfahrungen einzubringen.

Die Arbeitsgruppe ist am 12.12.2022 gestartet. Eine Teilnahme ist jederzeit möglich. Weitere organisatorische Details finden Sie in unserem Flyer.

Arbeitsgruppe "Achtsamkeit für Hochschullehrende"

Kennen Sie das auch? Lehre, Forschung, Gremienarbeit - es gibt immer etwas zu tun und Sie hangeln sich von einer Aufgabe zur nächsten. Dabei bleibt die Freude an der Arbeit manchmal auf der Strecke und Sie fühlen sich erschöpft und gestresst. Dann ist die QUADIS-Arbeitsgruppe „Achtsamkeit für Hochschullehrende“ genau richtig für Sie. Wir unterstützen Sie bei der Erhaltung des eigenen Wohlbefindens und geben Platz für Austausch mit Expert:innen und Mitleidenden.  Gemeinsam probieren wir Interventionen aus und suchen nach akuten Lösungen sowie effektiven Strategien zur Vorbeugung.

Die Arbeitsgruppe ist zum 18.10.23 gestartet und läuft bis voraussichtlich Ende April 2024. Weitere Informationen finden Sie auf dem Flyer. Hier können Sie sich für eine Teilnahme anmelden.

Weitere Fach- und Arbeitsgruppen

Das Angebot an standortübergreifenden Fach- und Arbeitsgruppen wird bis zum Projektende 2024 stetig erweitert. Sollten Sie Interesse haben, selbst eine Gruppe zu initiieren, nehmen Sie gerne Kontakt mit Dr. Thorsten Aichele auf.