piwik-script

English Intern
International

FAQ

Was kostet das Leben und Studieren in Würzburg?

Die Kosten für den Lebensunterhalt sind in Würzburg im Vergleich zu ähnlich großen Universitätsstädten günstig. Wie viel Geld Sie im Monat brauchen, hängt natürlich von Ihren persönlichen Ansprüchen ab, Sie sollten aber mit monatlichen Kosten von mindestens € 700 rechnen.

  • Überall in Deutschland erhalten Studierende eine Reihe von Vergünstigun­gen und Ermäßigungen, z.B. beim Besuch von Konzerten, Theater und Museen. Das Studentenwerk Würzburg betreibt mehrere Mensen und Cafeterien an den verschiedenen Standorten der Universität, in denen Sie preiswert zu Mittag und – in der zentral gelegenen Stadtmensa – auch zu Abend essen können.
  • Das Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln in der Stadt und dem Landkreis Würzburg ist für Studierende besonders günstig, da im obligatorisch für jedes Semester zu zahlenden „Studentenwerksbeitrag“ das so genannte „Semesterticket“ enthalten ist, mit dem Sie während der Dauer des ganzen Semesters (also sechs Monate!) Busse und Straßenbahnen ohne weitere Zuzahlung benutzen können. Als Fahrkarte dient der Studentenausweis der Universität Würzburg in Verbindung mit einem Personalausweis oder Reisepass.
Wie komme ich nach Würzburg?

Der nächstgelegene Flughafen ist Frankfurt/Main mit direkten IC/ICE-Zug­verbindungen nach Würzburg im Stundentakt (Fahrtdauer etwa 60 Minuten). Der Fernbahnhof für IC/ICE-Züge ist ausgeschildert. Ankunfts- und Abflug­zeiten auf dem Flughafen Frankfurt/Main können Sie im Internet abfragen:
www.airportcity-frankfurt.de

Mit dem Zug ist Würzburg aus allen Richtungen gut zu erreichen. Die Fahr­planauskunft und andere Informationen der Deutschen Bahn AG im Internet finden Sie unter: www.bahn.de

Vom Bahnhof kommt man mit Bussen und Straßenbahnen problemlos zu den verschiedenen Gebäuden der Universität und den Studenten­wohnheimen.

Zur Orientierung innerhalb der Stadt bzw. bei Anreise mit dem Auto finden Sie Stadt- und Lagepläne im Internet unter:

https://wueaddress.uni-wuerzburg.de/search/map

Wie und wann kann ich in das Wohnheim einziehen?

Studierende, die ein Zimmer beim Studentenwerk Würzburg reserviert haben, können ihren Schlüssel beim Hausmeister des jeweiligen Studen­tenwohnheims von Montag bis Donnerstag zwischen 7.30 und 16.00 Uhr, am Freitag von 7.30 bis 13.00 Uhr erhalten, außer an Feiertagen.

Sollten Sie zu einer anderen Zeit ankommen, können Sie einen Tutoren bitten, den Schlüssel mit Vollmacht beim Hausmeister abzuholen.

Bitte berücksichtigen Sie diese Zeiten bei Ihrer Reiseplanung! Bewegliche Feiertage im März oder April: Karfreitag, Ostermontag.

Feiertag immer am 3. Oktober: Tag der deutschen Einheit.

Wo kann ich günstig übernachten?

Sie außerhalb der oben angegebenen Zeiten, am Wochenende oder an einem Feiertag anreisen, gibt es die Möglichkeit, in der Jugendherberge „Jugendgästehaus der Stadt Würzburg“ zu übernachten (in Mehrbett­zimmern). Dafür sollten Sie einen Internationalen Jugendherbergsausweis mitbringen.

Preis für eine Übernachtung mit Frühstück: € 21, 60 (ohne Ausweis ca. € 3 teurer). Adresse:

Jugendherberge Würzburg
Fred-Joseph-Platz 2
97082 Würzburg
Tel. 09 31/4 25 90
Fax 09 31/41 68 62
Leitung: Frau Jutta Summer

jhwuerzburg@djh-bayern.de
http://www.wuerzburg.jugendherberge.de

 

Ein unabhängiges Hostel für Backpackers bietet ebenfalls günstige Übernachtungsmöglichkeiten (ab 1. April 2009):

Babelfish-Hostel
Haugerring 2
97070 Würzburg
info@babelfish-hostel.de
www.babelfish-hostel.de    


Die Congress & Tourismus Zentrale der Stadt Würzburg vermittelt Zimmer in Hotels und Pensionen, die Zimmerpreise sind aber in der Regel deutlich hö­her als im Jugendgästehaus:

tourismus@wuerzburg.de

www.wuerzburg.de/tourismus

Wer kann mir in den ersten Tagen helfen?

Um Ihnen zu Anfang Ihres Aufenthalts in Würzburg zu helfen und Sie insbe­sondere beim Einzug ins Wohnheim, bei Behördengängen und den Einschreibungsformalitäten zu unterstützen, stehen Ihnen ältere Studierende mit Rat und Tat bei. Mit Ihrem Zulassungsbescheid erhalten Sie eine Liste mit Namen und Adressen dieser Tutoren, damit Sie noch vor Ihrer Abreise aus dem Heimatland Kontakt zu ihnen aufnehmen können.

Darüber hinaus können Sie sich selbstverständlich an die Mitarbeiter des International Office wenden. Jeweils am Wochenende vor Vorlesungs­beginn führt das International Office eine Begrüßungsveranstaltung mit Stadt­führung für alle neuen Studierenden aus dem Ausland durch.

Wie melde ich mich zu den Deutschkursen an?

Die Deutschkurse werden durch das Zentrum für Sprachen (ZFS) auf dem Campusgelände „Am Hubland“ durchgeführt. Sie sind für Studierende in Austausch- und Stipendienprogrammen kostenlos. Die Intensivkurse vor Semesterbeginn beginnen mit einem obligatorischen Einstufungstest am ersten Tag, an dem Sie Ihren Zulassungsbescheid mitbringen müssen!

Für die Sprachkurse während der Vorlesungszeit müssen Sie sich zu Semesterbeginn persönlich im ZFS anmelden.

Ausführlichere Informationen und alle Terminangaben erhalten Sie mit der Zulassung und im Internet:

http://www.zfs.uni-wuerzburg.de/sprachen/deutsch_als_fremdsprache/

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Social Media
Kontakt

Abteilung 1: Service Centre International Affairs
Josef-Martin-Weg 54/2
Campus Hubland Nord
97074 Würzburg

E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Nord, Geb. 54