piwik-script

English Intern
    WueDMS

    WueDMS Funktionalitäten

    WueDMS bietet viele verschiedene Funktionalitäten um uns den Arbeitsalltag zu erleichtern. Wir haben hier einige der wichtigsten Punkte für einen allgemeinen Überblick aufgelistet. Beachten Sie auch die konkreten Basisfunktionalitäten, die in einem Einführungsprojekt  zur Verfügung stehen.

    > Archivierung
    Langzeitarchivierung
    Revisionssicherheit

    > Dokumentenmanagement
    Arbeiten mit sich verändernden Dokumenten

    > Knowledgemanagement
    Optimierte, themenspezifische Suche

    > Integration vorhanderer Systeme
    SAP
    HISinOne
    Outlook

    > Workflow
    Automation workflowbasierter Prozesse

    > Officemanagement
    Windows, Office
    Outlook, etc.

    Das Dokumentenmanagement dient zur gemeinsamen Bearbeitung von Dokumenten. Überarbeitungsstände werden mithilfe von Versionen abgebildet, Arbeitsabläufe können über Fristen und automatische Wiedervorlagen unterstützt werden.

    Finale Dokumente befinden sich in einem revisionssicheren digitalen Archiv. Eine Bearbeitung ist dann anhand einer Versionierung möglich. Die Dokumente werden je nach gesetzlichen Auflagen für einen zuvor definierten Zeitraum gespeichert und danach automatisch gelöscht. Zur Recherche von Dokumenten können Dokumenteneigenschaften, der enthaltene Text oder die direkte Auswahl im Aktenplan genutzt werden.

    Zentrale Geschäftsprozesse werden im WueDMS als elektronische Workflows abgebildet. Dadurch können die wichtigsten Abläufe automatisiert und der Arbeitsfortschritt transparent dargestellt werden. Die Arbeitsabläufe sind nach einer festzulegenden Reihenfolge von Arbeitsschritten und Zuständigkeit durch Prozessbeteiligte im DMS definiert - von der Erstellung des Dokuments, über die Prüfung und Freigabe bis hin zur revisionssicheren Archivierung.