piwik-script

Intern
Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz

Leben am und mit dem Wasser. Naturkulturelle Praktiken im Fokus ethnologischerFragestellungen

Datum: 22.10.2019, 14:00 - 16:00 Uhr
Kategorie: (Block-)Seminare, B, C
Ort: Hubland Süd, Geb. Z6 (Zentrales Hörsaal- u. Seminargebäude), 2.004
Veranstalter: Europäische Ethnologie/ Volkskunde // Fachbereich: Ethnologie
Vortragende*r: Dr. Arnika Peselmann

Leben am und mit dem Wasser. Naturkulturelle Praktiken im Fokus ethnologischerFragestellungen (Gegenwärtige und historische Perspektiven der Europäischen Ethnologie , Gruppe 01)

Das Seminar bietet einen Einblick in ethnologische Fragestellungen, die sich mit dem Leben am und mit dem Wasser befassen: Dies reicht von Imaginationen und Narrativen des Wassers, über wirtschaftliche Aktivitäten wie der Fischerei oder des Tourismus, zu Praktiken der Landgewinnung und des Hochwasserschutzes bis hin zu Fragen des Umweltschutzes und dem Zugang zu Wasser. Aus der Perspektive einer Multispecies Ethnography und mithilfe des Konzepts der NaturenKulturen betrachten wir Menschen in ihren Beziehungen und Interaktionen mit anderen Lebewesen am und mit dem Wasser.

Das Seminar findet wöchentlich statt.

Weitere Informationen und Anmeldung auf WueStudy.

 

Zurück