piwik-script

Intern
Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz

Interkulturelle Kompetenz: "Zentralasien" - Chancen und Risiken

Datum: 04.05.2018, 12:00 - 16:00 Uhr
Kategorie: C, D, (Block-)Seminare
Ort: Philosophiegebäude, Hörsaal 7
Veranstalter: Slavistik
Vortragende*r: Sarah Schumayer

Zentralasien ist als drittwichtigstes Rekrutierungsfeld des IS ins Blickfeld gerückt – darüber hinaus ist eher wenig bekannt. Welche Chancen und Risiken birgt nun der zentralasiatische Raum? Welche Rolle spielt Zentralasien im Great Game?

Sie werden im Seminar die fünf postsowjetischen Staaten sowie ihre geographischen Besonderheiten kennenlernen und sich mit den (konfliktreichen?) Beziehungen der Staaten zueinander beschäftigen. Wir werden verschiedene kulturelle Aspekte bzw. Aspekte des Alltagslebens beleuchten wie Wohn- und Lebensformen, Feste und Traditionen, Religion, Folklore, Kunst, Literatur, Kindheit und Jugend, Bildung, Gesundheit, die Rolle und Stellung der Frau und dabei die Länder miteinander vergleichen. Wie äußert sich der Einfluss der Sowjetunion in dieser Region (bis heute)? Wie entwickelten sich die Staaten seit der Unabhängigkeit?

sb@home

Zurück