piwik-script

Intern
Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz

GSiK-Tag 2018: Thinking Europe

Datum: 17.11.2018, 09:00 - 16:00 Uhr
Kategorie: Vorträge/Workshops
Ort: Hubland Süd, Geb. Z6 (Zentrales Hörsaal- u. Seminargebäude), verschiedene Räume
Veranstalter: GSiK // Fachbereich: verschiedene
Vortragende*r: verschiedene

 

Ein Tag. Ein Thema. Viele Perspektiven.


Der GSiK-Tag ist eine studentische Tagung bei der ein aktuelles oder zentrales Thema des GSiK-Projekts in den Fokus genommen wird.

Studierende aller Studiengänge und Fachbereiche haben die Möglichkeit, einen Tag lang miteinander zu diskutieren, sich auszutauschen und kennen zu lernen und dadurch aus dem Alltag des eigenen Fachs herauszutreten.

In diesem Jahr wollen wir uns beim GSiK-Tag „Europa“ widmen.

Die interdisziplinäre studentische Tagung möchte dabei die Perspektiven verschiedener Fachbereiche auf das Thema sichtbar werden lassen und damit der Vielgestaltigkeit des Themas Rechnung tragen. Wir wollen einen Raum bieten, um gemeinsam kritisch und vielseitig über Europa nachzudenken.

Wie ist Europa im Spannungsfeld zwischen europäischer Einheit und kultureller Vielfalt zu denken? Wie konnte entstehen, was wir heute vorfinden und wohin wird es sich die kommenden Jahre entwickeln? Welche Herausforderungen stellen sich in kultureller, politischer, wirtschaftlicher oder ökologischer Perspektive? Welche Ziele und Visionen lassen sich unter welchen Voraussetzungen verwirklichen und welche Utopien braucht es?

Der GSiK Tag findet im Rahmen der GSiK-Veranstaltungsreihe Thinking Europe statt.

Weitere Informationen und Anmeldung (bis 11.11.2018) über sb@home!

Am GSiK-Tag können bis zu 3 GSiK-Vortrags-Punkte erworben werden: jeweils einen in den 2 Impulsvorträgen (keine Anmeldung erforderlich) und einen im gewählten Workshop (hierzu bitte anmelden!)

Alle aktuellen Informationen gibt es auch auf der Homepage unter 7. GSiK-Tag .

Zurück