piwik-script

Intern
Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz

Einführung in den Diskurs der (Inter-)Kulturalität (Zertifikat Interkulturelle Pädagogik - Teil 1)

Datum: 17.10.2018, 12:00 - 14:00 Uhr
Kategorie: (Block-)Seminare, A, C
Ort: Hubland Nord, Geb. 64, Bibl- und Seminarz- 00.202
Veranstalter: Systematische Bildungswissenschaft // Fachbereich: Pädagogik
Vortragende*r: D. Egger

Gruppe 1 (Egger): Einführung in den Diskurs der (Inter-)Kulturalität (Zertifikat Interkulturelle Pädagogik - Teil 1)

Das Seminar gilt als erster Teil für das Zertifikat "Interkulturelle Pädagogik" des Lehrstuhls. Es kann auch im Rahmen der GSiK-Zertifikate einzeln angerechnet werden als Seminar in den Bereichen A oder C.

Das Seminar bietet eine Einführung in die Grundbegriffe Interkultureller Bildung. Dem Begriff und den Phänomenen der Kultur wird zunächst ein besonderes Augenmerkt gewidmet. Er stellt einen Grundbegriff des Humanen und damit der Humanwissenschaften sowie pädagogischer Praxis dar. Seine theoretische Komplexität wird deshalb auch vor der Folie praktischer und normativer Frage- und Problemstellungen beleuchtet.

Ausgehend von dieser Grundlage werden ausgewählte grundlegende Konzepte des interkulturellen Diskurses (z.B. kulturelles Gedächtnis, Fremdheit, Identität, Diversity, Rassismus, Migration, Asyl) beleuchtet und kritisch diskutiert. Mit den Teilnehmern*innen wird die Auswahl gemeinsam zu Semesterbeginn diskutiert und festgelegt, um den inhaltlichen Interessen der Teilnehmenden Rechnung zu tragen.

Wöchentliches Seminar.

Informationen und Anmeldung unter sb@home.

Zurück