piwik-script

Intern
Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz

Einführung in das japanische Recht

Datum: 18.07.2018, 10:00 - 18:00 Uhr
Kategorie: (Block-)Seminare, B, C, D
Ort: Alte Uni, Juristische Fakultät (Domschulstraße 16)
Veranstalter: Lehrstuhl für Bürgerliches Recht , Deutsches und Europäisches Handels- und Gesellschaftsrecht // Fachbereich: Rechtswissenschaft
Vortragende*r: Prof. Eiji Takahashi (Osaka City University)

Einführungskurs in das japanische Recht - mit rechtsvergleichenden Bezügen zum deutschen Recht

Datum: Mittwoch, 18.07.18- Freitag, 20.07.18

Die Veranstaltung wird zudem an folgendem Termin angeboten: 25.07.18- 27.07.18

Anmeldung über: conference-teichmann@jura.uni-wuerzburg.de

Beschreibung:

Der Kurs wird in deutscher Sprache angeboten. Er bietet einen Überblick zum japanischen Verfassungsrecht, Strafrecht, Zivilrecht, Handels- und Gesellschafts-recht, jeweils mit rechtsvergleichenden Bezügen zum deutschen Recht. Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung erhalten ein umfassendes Skript mit den wesentlichen Inhalten.

Prof. Dr. Eiji Takahashi

Prof. Takahashi ist ordentlicher Professor für Handels- und Gesellschaftsrecht an der Städtischen Universität Osaka. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Handels- und Gesellschaftsrecht sowie in der Rechtsvergleichung. Herr Prof. Takahashi ist ein profunder Kenner des deutschen Rechts und häufiger Gast an deutschen Universitäten. Viele seiner Arbeiten befassen sich mit den besonderen Einflüssen des deutschen auf das japanische Recht (zuletzt: Takahashi, Rezeption und Konvergenz des deutschen Handels- und Gesellschaftsrechts in Japan, Nomos, 2017, 400 Seiten)

Weitere Informationen: s. Flyer

Weitere Bilder

Zurück