piwik-script

Intern
Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz

Eine Teilhabe für alle | vielfach anders? Gedanken zu Konstruktionen und Alltag von Teilhabe im Widerstreit

Datum: 04.06.2019, 18:00 - 20:00 Uhr
Kategorie: A, Vorträge/Workshops
Ort: Wittelsbacherplatz 1, 02.206
Veranstalter: GSiK // Fachbereich: fächerübergreifend
Vortragende*r: E. Wacker

Vortrag von Prof.'in Elisabeth Wacker, Diversitätssoziologin an der TU München.

Eine Teilhabe für alle | vielfach anders? Gedanken zu Konstruktionen und Alltag von Teilhabe im Widerstreit

Teilhabe fordert heraus in Vielfaltsgesellschaften. Denn Verschiedenen werden gleiche Teilhaberechte zugesprochen, die aber dann im Alltag zum Tragen kommen müssen.

Dies wird an Beispielen (Bevölkerungsgruppen im Alter bzw. und/oder Beeinträchtigung) erläutert und konzeptionell unterlegt.

Fakt ist: Teilhabe ist in vielen Zusammenhängen gesetzlich geregelt. Auf dem Prüfstand steht jetzt, welche gelebten und erfahrenen Tatbestände zu gerechten Chancen der Teilhabe führen.

Teilhabe scheint eine Frage der Passung?!

Es ist sehr wichtig, Vielfalt wahrzunehmen, weil es Verschiedenheit gibt und dies Unterschiede macht. Risiken und Chancen werden nun sichtbar! Und es kann zukünftig besser gelingen, der neuen inklusiven Gesellschaft näher zu kommen, in der gleiche Teilhabe der Verschiedenen gelingen kann …

 

Der Vortrag findet im Rahmen der GSiK-Veranstaltungsreihe "Diversity" statt und kann einzeln besucht werden.

Mehr Informationen auf WueStudy. Keine Anmeldung erforderlich.

 

Weitere Vorträge/ Workshops aus der Veranstaltungsreihe „Diversity“:

07.05.2019          Diversity und Diversity Management - Ein Plädoyer - zwei Positionen - viele Perspektiven

17.05.2019          Workshop: Flirten, Porno, Pubertät – Sexualpädagogik im transkulturellen Kontext. Anmeldung erforderlich.

25.05.2019          Workshop: Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt. Anmeldung erforderlich.

21.05.2019          Biodiversi... was??? Unternehmerische Verantwortung für Biodiversität.

18.06.2019          Stereotype in den Medien - Formen und Auswirkungen medialer Stereotypisierung

09.07.2019          Kampf um Hegemonie - Kampf der Diversität? Ablehnungskulturen zwischen Ausbeutung und Ausgrenzung

Zurück