piwik-script

Intern
Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz

Die Rolle von Erwachsenenbildung und Lebenslangem Lernen zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen

Datum: 13.12.2019, 09:00 - 17:00 Uhr
Kategorie: (Block-)Seminare, B, C
Ort: Hubland Nord, Geb. 64, 00.212
Veranstalter: Erwachsenenbildung/ Weiterbildung // Fachbereich: Pädagogik
Vortragende*r: Prof. Dr. Dr. Heribert Hinzen

Die Rolle von Erwachsenenbildung und Lebenslangem Lernen zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (Theoretische Grundlagen, Geschichte und gesellschaftlich Bedingungen von EB/WB, Gruppe 02)

Im September 2015 beschlossen 193 Staatsführer*innen die Agenda 2030 für eine nachhaltige Entwicklung, auch die Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland. Insofern gelten die 17 Ziele für uns wie auch alle anderen Staaten der Vereinten Nationen.

Bildung ist als Ziel 4 Teil dieser Agenda: „Bis 2030 für alle Menschen inklusive, chancengerechte und hochwertige Bildung sicherstellen sowie Möglichkeiten zum lebenslangen Lernen fördern.“ Bildung wird allerdings auch als wichtig erachtet, um die anderen Ziele wie Gesundheit und Wohlergehen, Geschlechtergleichheit und Klimaschutz zu erreichen.  

Lebenslanges Lernen ist nun zu einem Paradigma geworden, das auch die Globale Bildungsagenda bis erfasst. Das Seminar wird genauer untersuchen, was dieser Anspruch für die einzelnen Bildungsbereiche, insbesondere die Erwachsenenbildung bedeutet.

Diesen Prozessen widmen sich auch die Volkshochschulen und der Deutsche Volkshochschul-Verband sowie DVV International mit seinen Partnern weltweit. Insofern wird das Seminar lokale, nationale und globale Perspektiven aufgreifen.

Im Seminar werden eine Vielzahl von Materialien, Projekten und Aktivitäten vorgestellt. Weitere werden in Eigenarbeit der Teilnehmenden erarbeitet und präsentiert.

 

Das Blockseminar findet an felgenden Terminen jeweils von 09:00 Uhr -17:00 Uhr statt: 13. & 14.12.2019, sowie 10. & 11.01.2020

Weitere Informationen und Anmeldung auf WueStudy.

Zurück