piwik-script

Intern
Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz

Das weibliche Christkind. Ein Stück christlicher Kulturgeschichte

Datum: 21.12.2017, 14:00 - 16:00 Uhr
Kategorie: C, D, Vorträge/Workshops
Ort: Wittelsbacherplatz 1, 02.206
Veranstalter: Evangelische Theologie
Vortragende*r: Prof. Dr. Renate Jost (Feministische Theologie, Augustana Hochschule)

Warum wird das Christkind, das z. B. den Nürnberger Weihnachtsmarkt eröffnet weiblich dargestellt? Was hat das Christkind mit dem Jesuskind in der Krippe zu tun? Gibt es einen Zusammenhang mit der Aussage der Radikalfeministin Mary Daly ?Wenn Gott männlich ist, ist das Männliche Gott?? Mit diesen und anderen Fragen wird sich Prof. Dr. Renate Jost in Ihrem Vortrag auseinandersetzen.

Zurück