piwik-script

Intern
Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz

Alain Danielou und die "Fondation Inde- Europe de Nouveaux Dialogues (FIND)" – Perspektiven Indo-europäischer Zusammenarbeit

Datum: 24.01.2019, 14:00 - 15:30 Uhr
Kategorie: B, C, D, Vorträge/Workshops
Ort: Hubland Süd, Geb. PH1 (Philosophiegebäude), Raum 8U1
Veranstalter: Indologie // Fachbereich: Indologie
Vortragende*r: Dr. Adrián Navigante

Dieser Vortrag wird in Zusammenhang mit der Vortragsreihe "Indien und Europa im Dialog?" im Rahmen der GSiK-Veranstaltungsreihe "Thinking Europe" angeboten.

Der Vortrag kann einzeln auf das GSiK-Zertifikat angerechnet werden.

Info-Plakat zum Vortrag: hier

Weitere Termine der Vortragsreihe "Indien und Europa im Dialog?":

 

Mittwoch, 12. Dezember 2018: Prof. Dr. Hans Harder, Heidelberg: „Von Einstein bis Arundhati Roy - miteinander reden und aneinander vorbeireden zwischen Südasien und dem deutschsprachigen Raum“

!!! Entfällt: Donnerstag, 17. Januar 2019: PD Dr. Frank Neubert: „Ein bisschen Indien für alle: Begegnungen zwischen Indien und Europa in der Geschichte der Hare-Krishna-Bewegung“

Mittwoch, 23. Januar 2019: Prof. Dr. Andreas Nehring, Erlangen: „West-östliche Mystik. Religionsvergleiche zwischen Indien und Europa und ihre politische Brisanz“

Donnerstag, 24. Januar 2019, 14:00 Uhr: Dr. Adrián Navigante: "Alain Danielou und die "Fondation Inde-Europe de Nouveaux Dialogues (FIND)" – Perspektiven Indo-europäischer
Zusammenarbeit"

Donnerstag, 24. Januar 2019, 16:00 Uhr: Dr. Christian Dieter Hackbarth-Johnson, Salzburg: „Interreligiöse Existenzen: Henri Le Saux (1910-1973), Raimon Panikkar (1918-2010), Bettina Bäumer (*1940) – drei miteinander verbundene Wege christlich-hinduistischer Begegnung“

 

Zurück