piwik-script

Intern
Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz

Transgender Identities in a Global Universe

03.05.2016

Dr. R. Raj Rao ist Schriftsteller und lehrt als Professor am Deparment of English der Universität Pune. Er gehört zu Indiens führenden Aktivisten der Schwulenrechtsbewegung. Seine literarische und akademische Arbeit ist maßgeblich beeinflusst von seinem Interesse an queer Theorie und Literatur. Spätestens mit dem Roman The Boyfriend (2003), einer der ersten Schwulen Romane Indiens, haben seine literarischen Werke auch internationale Aufmerksamkeit erlangt. Derzeit lehrt R. Raj Rao im Rahmen des Rotating India Chair an der Universität Tübingen.

Termin ist Dienstag, der 10. Mai 2016, Beginn um 16 Uhr im Zentr. HS-und Seminargeb., Raum 2.014, am Hubland Süd

Der Vortrag kann als ein GSiK-Vortrag auf das Zertifikat angerechnet werden.

Zurück