piwik-script

Intern
Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz

Informationsabend über die Arbeit in Tansania

15.02.2016

Informationsabend über die Arbeit in Tansania

 am Mittwoch, 24.02.2016, um 18:00 Uhr

in den Räumen der DAHW, Raiffeisenstraße 3, 97080 Würzburg

anlässlich der fast 60-jährigen erfolgreichen medizinischen Partnerschaft

zwischen Würzburg und Mwanza

 

Roland Müller (Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe - DAHW) stellt die Projektarbeit in Tansania und Sansibar sowie das Nationalprogramm zu Lepra und Tuberkulose vor. Dr. Christa Kasang (Missionsärztliches Institut) informiert über den Aufbau eines Tuberkulose-Labors und die TB-Diagnose bei Gefangenen in Mwanza.

Der Abend wird gemeinsam von MWANZA e.V., dem Missionsärztlichen Institut und der DAHW veranstaltet. Tansanische Getränke stehen für Sie bereit. Der Verkaufserlös kommt der Projektarbeit in Tansania zu Gute.

Die Veranstaltung kann als ein GSiK Vortrag angerechnet werden.

Zurück