Studien-Info-Tag 2017

Termin: Dienstag, 7.3.2017
Uhrzeit: ab 08:00
Ort: Gebäude PH1, Hubland Süd (Philosophiegebäude)
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte der Oberstufen der Gymnasien und der Beruflichen Oberschulen und natürlich alle anderen Studieninteressenten
Organisation: Zentrale Studienberatung
Tel. 0931 / 318 318 3
Programmheft: wird derzeit erstellt

Mit interessanten Vorträgen zu den vielfältigen Studiengängen an unserer Universität werden die Schülerinnen und Schüler gezielt über die Zugangsvoraussetzungen, die Inhalte und den Aufbau sowie die beruflichen Perspektiven des jeweiligen Studiengangs informiert. Daneben können sich Abiturienten an Infoständen der Fakultäten und der zentralen Einrichtungen kundig machen. Darüber hinaus werden Führungen durch die verschiedenen Räumlichkeiten angeboten. Selbstverständlich sind am Studien-Info-Tag auch die Mensa und die Cafeteria am Hubland geöffnet.

Sie sehen das Programm zum aktuellen Planungsstand. Das fertiggestellte Programm wird in Kürze veröffentlicht.

Vorträge

Infostände

  • Akademische Sprachtherapie/Logopädie
    Persönliche Beratung und Informationsmaterial zum Studiengang "Akademische Sprachtherapie/Logopädie" sowie Vorstellung der vielfältigen und spannenden Arbeitsmöglichkeiten von akademischen Sprachtherapeuten/Logopäden in Praxis, Forschung und Lehre.
  • AOK Studentenservice
    Unsere Studentenberater sind nicht nur Krankenversicherungsspezialisten, sondern auch wichtige Info-Lieferanten in Sachen Studium.
  • Begabungspsychologische Beratungsstelle
    Vorstellung des Online-Orientierungsangebots (Online-Assessments) zur Studienfachwahl und der Orientierungsberatung
  • Europäische Ethnologie/Volkskunde
    Bachelor- und Masterstudiengänge in der Europäischen Ethnologie/Volkskunde
  • Germanistik
    Studierende und Dozenten stehen beratend zur Verfügung und halten umfangreiches Infomaterial bereit.
  • Globale Systeme und Interkulturelle Kompetenzen (GSIK)
    Globalisierung und Internationalisierung haben unsere Lebenswelt kulturell pluralisiert: Interkulturelle Kompetenzen werden in vielen Lebenssituationen benötigt.
    Diesem Bedürfnis trägt das deutschlandweit einmalige Lehrprojekt "Globale Systeme und Interkulturelle Kompetenz" (GSIK) mit einem interdisziplinären und studienbegleitenden Lehrangebot Rechnung. Studierende aller Studiengänge können an den Veranstaltungen teilnehmen.
  • Informatik
    Beratungsangebot für Studiengänge im Studienfeld Informatik, d.h. Bachelor/Master Informatik, Bachelor Luft- und Raumfahrtinformatik, Bachelor Games Engineering, Lehramt Informatik an Gymnasien und Realschulen. Den gesamten Studien-Info-Tag über stehen Studienberater und mehrere Studierende aus verschiedenen Studiengängen als Ansprechpartner zur Verfügung.
  • International Office
    Egal ob Studienaufenthalt oder Praktikum im Ausland: das International Office ist Ihr erster Ansprechpartner und verfügt über reichlich Erfahrung bei der Planung und Durchführung von Auslandsaufenthalten. Lassen auch Sie sich von unserem internationalen Team für ein Auslandssemester begeistern und informieren Sie sich über zahlreiche Stipendien und die rund 1.500 Austauschplätze an unseren 300 Partneruniversitäten weltweit.
  • Katholische Theologie
    Informationen zu den Studiengängen Magister/Magistra Theologiae, Bachelor und Master Theologische Studien, Lehramt Katholische Religionslehre sowie den kirchlichen Berufsfeldern und studienbegleitenden Ausbildungen.
  • Mathematik
    Beratungsangebot für alle Studiengänge im Studienfeld Mathematik, d.h. Bachelor/Master Mathematik, Bachelor/Master Wirtschaftsmathematik, Bachelor/Master Computational Mathematics,  Bachelor/Master Mathematische Physik,  Lehramt Mathematik an Gymnasien, Real-, Mittel- oder Grundschulen. Den gesamten Abituriententag über stehen jeweils 2 Fachstudienberater und mehrere Studierende aus verschiedenen Studiengängen als Ansprechpartner zur Verfügung.
  • Museologie/Museumswissenschaft
    Was ist ein Museum? Ein Ort der Repräsentation, Ritualisierung und Begegnung, ein öffentlicher, medialer und sozialer Raum. Am Stand gibt es Informationen zum Studiengang "Museologie und materielle Kultur".
  • Philosophie
    Die Fachschaftsinitiative informiert zum Studium der Philosophie.
  • Studentenwerk Würzburg
    Das Studentenwerk ist für die Förderung der sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Belange der Studierenden zuständig. Dies umfasst unter anderem den Vollzug des BAföG, generelle Studienfinanzierungsberatung, den Betrieb von Mensen und Cafeterien, den Betrieb von Studentenwohnheimen, psychotherapeutische Beratung, eine Rechts- und Sozialberatung, und Kinderkrippen. Am Infostand können Sie sich über dieses umfassende Angebot informieren.
  • Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
    Information über das komplette Studienangebot der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät (Bachelor-Studiengänge Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftsinformatik, Nebenfach Wirtschaftswissenschaft sowie Master-Studiengänge Wirtschaftsinformatik, Business Management und International Economic Policy)
  • Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH
    Als modernes und zukunftsgerichtetes Unternehmen sind wir wichtiger Impulsgeber für die regionale Wirtschaft. Dazu tragen rund 1.350 Mitarbeiter bei, die sich mit viel Energie und Engagement für unsere Region einsetzen. Unser Wille zur Weiterentwicklung treibt uns an, die Veränderungen von morgen meistern zu können und konkurrenzfähig zu bleiben – auch über Würzburg hinaus. Als moderner Dienstleister bieten wir abwechslungsreiche Tätigkeiten und flexible Arbeitszeitmodelle. Wir investieren in die Personalentwicklung und machen unsere Mitarbeiter stark und offen für die Zukunft.
  • Zentrale Studienberatung
    Die Zentrale Studienberatung der Universität informiert und berät zu allen Studienfächern. Außerdem ist sie der erste Ansprechpartner zu allen Fragen rund um den Abitag.

 

Noch unbestätigt:

  • Evangelische Theologie
    Die Evangelische Theologie an der Universität Würzburg ist in den vergangenen Jahren zum beliebtesten Studienort in Bayern vor allem für Lehramtsstudierende avanciert.
  • Fakultät für Chemie und Pharmazie
    Ansprechpartner und Infomaterial zu allen Studiengängen der Fakultät (Chemie und FOKUS Chemie, Lehramt Chemie, Biochemie, Funktionswerkstoffe, Pharmazie, Lebensmittelchemie)
  • Geschichte
    Informationen über das Studienangebot des Instituts für Geschichte
  • Institut für Politikwissenschaft und Soziologie
    Das Studium der Politikwissenschaft und Soziologie (Political and Social Studies) in Würzburg
  • Italienisch - Sprachpraxis, Landeskunde und Kulturwissenschaft
    Das Lektorat Italienisch bietet Infomaterialien zum Fach Italienisch (Bücher, Musik, Kurzfilme und weiteres).
  • KOMPASS Tutoren- und Mentorenprogramm
    Das KOMPASS Tutoren- und Mentorenprogramm bietet in allen Fakultäten Unterstützung und Betreuung in der Studieneingangsphase durch Fachtutorien, Vermittlung von fächerübergreifenden Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens und Lernstrategien sowie  Orientierungshilfe bei der Studienorganisation.
  • Kontakt- und Informationsstelle für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung
    Information und Beratung zur Zulassung zum Studium, Optionen bei Problemen im Studienverlauf, Barrierefreiheit, Eingliederungshilfen,  Nachteilsausgleiche bei Klausuren und Hausarbeiten (z.B. Zeitverlängerung), Hilfsmittel, Studienassistenz, Pflegedienst, BAföG-Sonderregelungen u. v. m.
  • Physik und Nanostrukturtechnik
    Informationen zu den Studiengängen Physik, Mathematische Physik, Lehramt Physik und Nanostrukturtechnik. Außerdem: Physikalische Spielereien
  • Sprecher- und Sprecherinnenrat
    Der Sprecher- und Sprecherinnenrat der Studierendenvertretung stellt sich den den zukünftigen Studierenden vor und beantwortet Fragen zum studentischen Leben.
  • Vergleichende Indogermanische Sprachwissenschaft
    Das Fach Vergleichende Indogermanische Sprachwissenschaft stellt sich vor.
  • Vorkurse der Philosophischen Fakultät
    Am Stand "Vorkurse der Philosophischen Fakultät" können sich Studieninteressenten/innen über das Angebot an geisteswissenschaftlichen Vorkursen  und Sprachpropädeutika der Philosophischen Fakultät informieren. Die Absolventinnen und Absolventen können im Rahmen der dem Semesterbeginn vorgelagerten Vorkurse Einblick in zentrale Inhalte und Arbeitsweisen ihres Studiengangs gewinnen, vorhandenes Schulwissen auffrischen und  ergänzen sowie erste Kontakte zu KommilitonInnen und DozentInnen knüpfen.
  • Zentrale Schreibberatung JMU
    Die "Zentrale Schreibberatung JMU" möchte Studierende bei der Entwicklung ihrer akademischen (Schreib-)Kompetenz fördern und unterstützen. Auf Grundlage von Erkenntnissen aus der Schreibforschung und mit den Methoden der Schreibdidaktik möchten wir Studierenden schon mit Studienbeginn Gelegenheiten bieten, ihre Fähigkeiten auszubauen, wissenschaftliche Texte zu verfassen.
  • Zentrum für Lehrerbildung
    Information und Beratung zu den Lehramtsstudiengängen und zum Berufsfeld Lehrer

Führungen und Demonstrationen

Mathematik:

Mathematik zum Anfassen – ein Versuch mit mathematischem Hintergrund. Am Infostand der Mathematik

Filmvorführung am Infostand der Mathematik: Video zum Mathematik-Studium in Würzburg.

 

 

noch unbestätigt:

 

Kunstgeschichte:

Führung: Begegnungen mit der Kunst (Frau Mannschedel)
Gemäldegalerie - Martin von Wagner-Museum der Universität
Würzburger Residenz, Südflügel, Residenzplatz 2A, Tor A, 97070 Würzburg
Treffpunkt: 11 Uhr, Eingang der Gemäldegalerie

Die Besucher erwartet ein Streifzug durch die Kunst aus ganz Europa, vom Mittelalter bis in die Moderne. Unterwegs treffen sie auf Heilige, Götter und Adelige, aber auch auf Kirchen und Schlösser, sowie Blumen und Landschaften - und nicht zuletzt kreuzt den Weg eine rätselhafte, zersägte junge Dame.

Museologie/Museumswissenschaft:

Mitmachaktion „Erforschen, bestimmen und dokumentieren von Museumsobjekten (Inventarisierungsübung)“.  Ort: am Infostand der Museologie

Pharmazie:

Führungen durch das Institut (Studenten- und Forschungslabore). Zeit: Direkt nach dem Vortrag zu Pharmazie, Treffpunkt: vor dem Hörsaal. Dauer: ca. 20 min

Programmheft

Allen unseren Kooperationsschulen senden wir die gedruckten Programmhefte direkt per Post zu. Weitere Programmhefte können Sie gern bei der Zentralen Studienberatung anfordern oder direkt abholen.

Programmheft: wird derzeit erstellt

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Veranstaltungsprogramme der Vorjahre: 2007 - 2008 - 2009 - 2010 - 2011 - Initiates file download2012 - Initiates file download2013 - Initiates file download2014 - Initiates file download2015 - 2016