Vorkurse für Studieneinsteiger

Ältere Studierende und Dozierende unterstützen in Vorkursen Studienanfänger an der Uni Würzburg. (Foto: Steffen Gebert)
Ältere Studierende und Dozierende unterstützen in Vorkursen Studienanfänger an der Uni Würzburg. (Foto: Steffen Gebert)

Ein guter Start ins Studium

Ob vor dem Sommer- oder dem Wintersemester: Die Universität Würzburg bietet ihren neuen Studierenden ein umfassendes Angebot an Vorkursen zum besseren Einstieg ins Studium und als erste Chance zur Orientierung im gewählten Fach.

Ziel ist es, alle Studieneinsteigerinnen und Studieneinsteiger optimal auf ihren Studieneinstieg vorzubereiten: In den Vorkursen soll die Brücke zwischen Fachinhalten des Gymnasiums und den Anforderungen der Universität geschlagen werden, indem Studieneinsteiger ihr Vorwissen auffrischen und vertiefen bzw. neue Fertigkeiten erwerben können.

Dozierende, Übungsleiter und geschulte Tutorinnen und Tutoren bieten außer den fachlichen Inhalten wichtige Informationen zur Universität sowie zum gewählten Studiengang.

Weiterhin können die Teilnehmer ihre zukünftigen Kommilitoninnen und Kommilitonen bereits vor Vorlesungsbeginn kennenzulernen.

Die Vorkurse finden jeweils vor Beginn der Vorlesungszeit statt:

Ab März für das Sommersemester - ab August für das Wintersemester.

Dauer pro Vorkurs: 1 bis 3 Wochen. Die Links zur Vorkursanmeldung können schon vor der Immatrikulation genutzt werden.

Das neue Vorkursprogramm für das Sommersemester 2017 finden Sie in Kürze hier.

Das Vorkursprogramm im Wintersemester 2016/17:

Vorkurse in den Geisteswissenschaften

Vorkurse an der Philosophischen Fakultät:

Die Teilnahme ist freiwillig, wird von der Universität aber sehr empfohlen.

Die geisteswissenschaftlichen Vorkurse dauern, je nach Fach, eine bis drei Wochen. In den Lehrveranstaltungen erhalten die Teilnehmer in kleinen Gruppen einen Überblick über zentrale Themen und Arbeitsweisen der Fächer. Zusätzlich bekommen sie erste Einblicke ins Campusleben, etwa in die Universitätsbibliothek und die Mensa. Außerdem lernt man in den Vorkursen schon Leute kennen, mit denen man zusammen studieren wird.

 
Zur Homepage Vorkurse der Philosophischen Fakultät

MINT-Vorkurse

In den MINT-Fächern Informatik, Mathe und Physik findet ein umfassendes Vorkursprogramm für Bachelor- und Lehramtsstudierende zum besseren Start ins Studium statt.

Die Fakultäten Mathematik und Informatik sowie Physik und Astronomie bieten ein gemeinsames Vorkursprogramm an. Die Studienanfängerinnen und -anfänger bekommen dabei eine Einführung ins Programmieren, sie lernen Grundbegriffe und Beweismethoden der Mathematik kennen und Rechenmethoden der Physik.

Das gemeinsame MINT-Vorkursprogramm besteht vor dem Wintersemester aus zwei identischen Blöcken, jeweils mit:

MINT-Vorkurs Informatik (Programmiertechnik)
Mathematik (Grundlagen und Beweismethoden)
Physik (Rechenmethoden)

Block 1: Do 22. September bis Fr 30. September 2016
Block 2: Mi 5. Oktober bis Di 11. Oktober und Do 13. bis Freitag 14. Oktober 2016

MINT-Tag: Dienstag, 4. Oktober 2016

Während des Vorkurses findet für alle Teilnehmer der MINT-Tag statt (Wichtig: Studienganginfos)

In die MINT-Vorkurse eingebunden sind Schnubbertage der Fachschaften zum Kennenlernen und mit Infos von Studierenden für Studierende, Informationen zu den Lehrveranstaltungen im ersten Semester und die Möglichkeit einer Fachstudienberatung.

Zur Homepage Vorkurse Mathematik, Informatik und Physik

Sommerschule Physik 22.08.-16.09.2016

Die "Sommerschule Physik" richtet sich an Studieninteressierte, die zum Wintersemester 2016/17 ein Physikstudium oder ein Studium eines physiknahen Faches beginnen wollen. Der Fokus der Schule liegt dabei klar auf der Wiederholung des Schulstoffs aus Mathematik und Physik, der für einen guten Start in ein Studium der Physik oder eines physiknahen Faches wichtig ist. An den Vormittagen wird der Stoff in der "Vorlesung" wiederholt, der nachmittags in Übungen gefestigt wird.

Kontakt: Dr. Svenja Hümmer und Marco Wagner, Opens window for sending emailstudieneinstieg(at)physik.uni-wuerzburg.de

Zur Homepage Sommerschule Physik

NEU: Anorganische Chemie für Biowissenschaften 26.9.-30.9. und 4.-5.10.2016

Die Fakultät für Biologie bietet für StudieneinsterigerInnen den Vorkurs "Chemische Grundlagen für Studierende der Biologie" an. Der Kurs ist für Studierende der Biologie Bachelor Haupt- und Nebenfach, Lehramt und Biomedizin.

Kontakt: Dr. Ulrike Rapp-Galmiche, Tel. 0931 31-86901, Opens window for sending email Mail: ulrike.rapp-galmiche@uni-wuerzburg.de

Zur Homepage Vorkurs "Chemische Grundlagen für Studierende der Biologie"

Vorkurs "Mathematik für beruflich qualifizierte Studierende"

Speziell für beruflich qualifizierte Studierende, die im Bereich der Mathematik Abiturstoff nachholen müssen, bietet die Uni Würzburg eine ergänzende – fakultätsübergreifende – Übung als Vorkurs an.Darüber hinaus sind auch alle Studierende angesprochen, deren Abitur schon längere Zeit zurück liegt und die ihr Wissen auffrischen wollen. 

Montag, 10. Okt., 13-17 Uhr
Dienstag, 11. Okt., 10-12 Uhr, 13-15 Uhr
Donnerstag, 13. Okt., 10-12 Uhr, 13-15 Uhr
Freitag, 14. Okt., 10-12 Uhr, 13-15 Uhr

Der Vorkurs steht allen Studierenden der ersten Semester offen und wird auf Wunsch auch während der Vorlesungszeit fortgesetzt.

Zur Homepage Vorkurs "Mathematik für beruflich Qualifizierte"


Videos zum Vorkursangebot der Universität Würzburg

Werfen Sie vorab einen Blick auf das Gesamtangebot der Uni Würzburg im Video "Vorkurse an der Uni Würzburg". Und informieren Sie sich schon jetzt über die "Sommerschule Physik".

Klick hier:


 

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL16019 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.