Hochschulwechsel nach Würzburg - wie pack ich´s an?

Sie möchten bei Ihrem Studiengang bleiben, überlegen aber, nach Würzburg zu wechseln?

Inhaltliche Informationen zu den Studiengängen an der Universität Würzburg unter "Studienangebot". Schriftliche Informationen bekommen Sie bei der Zentralen Studienberatung und/oder direkt am Institut bzw. an der Fakultät. Manche Fakultäten haben auch Informationen hier auf dem Netz. Die Fachstudienberater sind im Vorlesungsverzeichnis aufgeführt; dort finden Sie auch Namen und Telefonnummern der Lehrenden sowie Adressen der Institute und können sich ein Bild des Lehrveranstaltungsangebots machen.

Wie packt man so einen Wechsel an?

Zunächst stellen Sie fest, ob Ihr Studiengang in dem Semester, in das Sie wechseln wollen, zulassungsbeschränkt ist. Falls ja, müssen Sie sich bewerben, falls nein, genügt die Einschreibung. Alle Informationen dazu finden Sie unter Bewerbung und Zulassung.

Bei zulassungsbeschränkten Fächern sind die Chancen oft schlecht, einen Platz zu bekommen. Daher sollten Sie sich parallel um einen Studienplatztausch bemühen. Zur Suche nach Tauschpartnern bietet sich z.B. das Studienplatztausch-System von unitools.de , studentenseite.de oder auch unister.de an.

Nach Ihrer Einschreibung müssen Sie sich noch um die Anrechnung Ihrer Scheine und Prüfungen kümmern. Ein (erfolgreich!) abgeschlossenes Vordiplom oder eine Zwischenprüfung wird in der Regel anerkannt; zuständig sind die Prüfungsämter. Für die Anrechnung von Scheinen wenden Sie sich an das entsprechende Institut.

Ausländische Wechsler

Ausländische Wechsler sollten sich außerdem an das International Office wenden.

Weitere Infos

Die Fachschaftsvertretungen sind die jährlich gewählten Studierendenvertretungen in den Fakultäten.

Wohnmöglichkeiten: Informationen über Wohnen auf Zeit, Privatzimmervermittlung und Wohnheime.