Das Studienangebot der Universität Würzburg

Informationen zu Bewerbung und Einschreibung

Kombinationsregeln

Für Magister-, einige  Bachelor-/Master- und Lehramtsstudiengänge (Allgemeiner Überblick; schulartspezifische Infos: Grundschule, Mittelschule, Realschule, Gymnasium, Sonderschule) gibt es Bestimmungen und Kombinationsregeln, die beachtet werden müssen.  (Klicken Sie einfach oben auf den entsprechenden Abschluss bzw. auf den Lehramtsüberblick oder die jeweilige Schulart.)

Der Bologna-Prozess

Der Bologna-Prozess (insb. die Umstellung der Studiengänge auf die Abschlüsse Bachelor/Master) befindet sich an der Universität Würzburg in vollem Gange: Bereits zum Wintersemester 2007/08 wurden einige Fächer auf die neuen Abschlüsse Bachelor und Master umgestellt, im WS 2008/09 folgten nun zahlreiche weitere. Wie der Tabelle "Studienangebot" zu entnehmen ist, wird i.d.R. mit der Einführung des Bachelorabschlusses bei einem Studienfach unmittelbar ein Immatrikulationsstopp für das Studium des Fachs auf den bisherigen Abschluss (Diplom, Magister Artium, Staatsexamen) verhängt. Falls es nicht ausdrücklich beim jeweiligen Fach (alter Abschluss) in der Tabelle anders erwähnt wird, ist eine Immatrikulation in höhere Fachsemester beim alten Abschluss aber grundsätzlich noch möglich - sofern das jeweilige, höhere Fachsemester an der Universität Würzburg noch vorhanden ist!

Studienanfänger?

In der letzten Spalte ("Zulassungsbeschränkt?") der Tabelle "Studienangebot" ist angegeben, ob das jeweilige Studienfach im 1. Semester zulassungsbeschränkt ist oder nicht.

Alle zulassungsbeschränkten Studiengänge (ZVS oder UNI) erfordern grundsätzlich eine Bewerbung, entweder bei der ZVS ("ZVS") oder direkt bei der Universität Würzburg ("UNI"). Zulassungsfreie Fächer erfordern keine Bewerbung; hier genügt es, sich innerhalb der  Immatrikulationsfristen einfach einzuschreiben.

Hochschulwechsler und Quereinsteiger

Für einige der im 1. Semester zulassungsbeschränkten Fächer bestehen auch in höheren Semestern Zulassungsbeschränkungen. Welche Fächer dies sind, erfahren Sie hier. Hinweise zur Bewerbung für ein höheres Fachsemester für einen dieser Studiengänge finden Sie hier.

Ausländer

Ausländer informieren sich bitte hier, wo und wie sie sich bewerben müssen. Weitere Hinweise finden sich auf den Seiten des International Office.

Virtuelle Hochschule Bayern

Virtuelle Hochschule Bayern (Logo)

Die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) bietet den Studierenden, die an einer bayerischen Hochschule immatrikuliert sind, entgeltfrei qualitativ hochwertige netzgestützte Lehrangebote, welche zusätzlich zum regulären Lehrangebot (an der Hochschule) belegt werden können. Unabhängig von Ihrem Studienfachbereich und Ihrem Studiengang können Sie grundsätzlich Kurse aus allen Fächergruppen nutzen.