piwik-script

Intern
    Suchtberatung

    Info-Telefon zur Suchtvorbeugung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) : 0221 - 89 - 2031

    Broschüren und Infomaterialien zu diesem Themen ...

    ... liegen bei den Krankenkassen, z.B. AOK, Barmer Ersatzkasse, DAK, GEK, IKK, KKH, und TKK aus.

    ... können kostenlos heruntergeladen werden

    • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
      Internet: www.bzga.de
      Info-Telefon zur Suchtvorbeugung: 0221 - 89 - 2031

    • Deutsche Hauptstelle gegen Suchtgefahren DHS
      Internet: www.dhs.de

    • Landeszentrale für Gesundheit in Bayern e. V
      Internet: www.lzg-bayern.de

     Einige landes- und bundesweite Einrichtungen informieren auch über Newsletter:

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Suchtberatungsstelle
    Marcusstraße 9-11
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-82020
    Fax: +49 931 31-87200
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Marcusstraße 9-11