piwik-script

Intern
    Würzburger Altertumswissenschaftliches Zentrum

    Göttersprache - Götterklang // Der babylonische Ritus der kultischen Klage

    Göttersprache - Götterklang // Der babylonische Ritus der kultischen Klage
    Datum: 22.10.2018, 18:15 Uhr
    Kategorie: Vorträge
    Ort: Residenzplatz 2 (Residenz), Tosacanasaal (Südflügel)
    Vortragende*r: Dr. Dahlia Shehata (Universität Würzburg)
    Standarte aus Ur

    Babylonische Klageriten zeichnen sich durch eine lange Tradition in Mesopotamien und den umliegenden Gebieten aus, die vom späten 3. Jahrtausend bis in die Seleukidenzeit und damit in die letzten Jahrhunderte v. Chr. reicht. Frau Shehata führt in ihrem Vortrag die einzelnen Komponenten dieses Ritus vor, die unter anderem aus solistischen und chorischen Gesängen sowie dem Spiel verschiedener Musikinstrumente bestehen. Hauptakteur im Ritual ist der so genannte Klagepriester. Nicht nur seine musikalischen Fähigkeiten, auch seine ihm von den Göttern gegebene ungewöhnliche Natur befähigen ihn zur Darbringung dieser Klageriten, die in erster Linie dazu dienen, der Götter Herzen zu besänftigen. 

    Zurück

    Nach oben