piwik-script

Intern
    Würzburger Altertumswissenschaftliches Zentrum

    WS 2010/11

    Vorträge im Wintersemester 2010/11

    Das Vortragsprogramm können Sie auch als pdf-Datei herunterladen.

     

    19. Oktober 2010:

    Prof. Dr. Hans-Peter Stahl

    Universität Pittsburgh

    Der Schwertgurt des Pallas: Ein Tintenfass für den Federkiel des Interpreten? (Vergil, Aeneis 10.495-500)

    Beginn: 18 Uhr c.t.

     

    02. November 2010: 

    PD Dr. Renate Germer

    Universität Hamburg

    Mumien und Papyri – Die Grabungen Otto Rubensohns in Abusir el Meleq

    Beginn: 18 Uhr c.t., Ort: Lehrstuhl für Ägyptologie

    16. November 2010:   

    Prof. Dr. Heinrich Hettrich

    Universität Würzburg

    Präpositionalausdrücke bei Homer

     

    30. November 2010:   

    Dr. Irene Pajón Leyra

    Universität Oxford

    Die Zeichnungen des Artemidor-Papyrus zwischen Literatur, Wissenschaft und Kunst

    07. Dezember 2010:   

    Dr. Ingo Strauch

    Freie Universität Berlin/Universität Würzburg

    Die indischen Inschriften in der Höhle Hoq auf Socotra: neue Daten zur Beteiligung indischer Kaufleute und Seefahrer am interkontinentalen Seehandel zwischen dem 1. und 4. Jahrhundert u.Z.

    14. Dezember 2010:   

    Prof. Dr. Ulrike Egelhaaf-Gaiser

    Universität Göttingen

    Quellgott mit Mus(s)e: Der Clitumnus fons als Abbild plinianischer Briefkunst (epist. 8,8)

    21. Dezember 2010:  

    Dr. Markus Schußmann

    Universität Würzburg

    Die östlichen Nachbarn der Hallstattfürsten - Ergebnisse des Forschungsprojekts 'Siedlungshierarchien und Zentralisierungsprozesse in der Südlichen Frankenalb zwischen dem 9. und 4. Jh. v. Chr.'

    11. Januar 2011:  

    Josef-Martin-Vorlesung: Prof. Dr. Jan-Wilhelm Beck

    Universität Regensburg

    Normative Vorgaben und die lateinische Literatur der klassischen Zeit: Römische Originalität und griechische Gattungen

    18. Januar 2011:  

    Prof. Dr. Gregor Weber

    Universität Augsburg

    Raoul Schrott, Homer und die Medien. Eine Troia-Kontroverse in kritischer Evaluierung

    25. Januar 2011: 

    Dr. Andreas Pries

    Universität Heidelberg

    Beschwören, Räuchern, Schlachten - Rituale im Blickpunkt ägyptologischer Forschung

    Beginn: 18 Uhr c.t., Ort: Lehrstuhl für Ägyptologie

    01. Februar 2011:  

    Dr. Karin Stella Schmidt

    Universität Würzburg

    Prügel, Prüfung, Propädeutik - pädagogische Prinzipien im Lehrwesen Mesopotamiens

    8. Februar 2011:  

    Prof. Dr. Meinolf Vielberg

    Universität Jena

    Die Rezeption Quintilians in den Institutiones rei scholasticae des Johann Matthias Gesner

     

    Die Vortragsprogramme vergangener Semester finden Sie in unserem Archiv.