piwik-script

Intern
JMU Research Academy

JMU Research Academy meets... Digitalisierung und Gründung

Gründung als Karriereoption für WissenschaftlerInnen
Datum: 22.10.2019, 18:00 - 20:00 Uhr
Kategorie: Research Academy, RA meets, R1, R2, R3, Karriere
Ort: Hubland Süd, Geb. Z6 (Zentrales Hörsaal- u. Seminargebäude), HS 0.001
Veranstalter: JMU Research Academy, Wissenschaftliche Personalentwicklung
Vortragende*r: Moderation: Christelle Linsenmann und Tanja Golly

Kooperationsveranstaltung im Rahmen der Ringvorlesung Digitale Innovation mit dem Servicezentrum Forschung und Technologietransfer an der JMU

Die berufliche Selbständigkeit kann eine interessante und spannende alternative Karriereperspektive sein. Gerade die Digitalisierung bietet Möglichkeiten, teils ganz neue Geschäftsmodelle zu etablieren. Dennoch trauen sich nur wenige Wissenschaftler/innen und Studierende, den Weg der Selbstständigkeit zu gehen. Zu unklar sind häufig die Anforderungen und zu viele Fragen offen.

Was ist eine innovative Idee? Welche Kompetenzen muss ich "als Gründer/in" mitbringen? Was ändert sich nach der Existenzgründung vor allem für meine wissenschaftliche Tätigkeit? Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es an der Universität (z.B. im Hinblick auf Finanzierung, IP-Strategie)? Welche Tipps und Erfolgsprinzipien lassen sich aus den Erfahrungen bereits erfolgreicher Gründer ableiten?

Im Rahmen von JMU Research Academy meets… laden wir Sie zu einer Diskussionsrunde mit regionalen Gründerteams ein. Diesen und vor allem auch Ihren persönlichen Fragen soll in diesem Rahmen Raum gegeben und durch ein anschließendes Networking vertieft werden.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Veranstaltung "Forum digitales Unternehmertum: Start-ups im Zuge der Digitalisierung" innerhalb der Ringvorlesung „Digitale Innovationen“ statt. Der Besuch der Ringvorlesung steht allen Studierenden und Wissenschaftler/-innen der Universität sowie interessierte Bürger-/innen offen.

 

Jetzt anmelden

 

Zurück