piwik-script

English Intern
JMU Research Academy

Wirksam führen in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft

Mit der Postdoc Career Lecture 2021 möchten wir ...

  • Führungskräfte aus unterschiedlichen Feldern und Branchen zusammenbringen, um zentrale Führungsthemen miteinander zu diskutieren.
  • konkrete Einblicke in die Anforderungen und Aufgaben von Führungskräften in und außerhalb der Universität ermöglichen. 
  • den konstruktiven Austausch über gute Führung und Zusammenarbeit an der Universität Würzburg fördern.
     

Unsere Veranstaltungsreihe richtet sich speziell an promovierte Wissenschaftler*innen aus allen Fachbereichen (sowie Promovierende, die kurz vor dem Abschluss ihrer Promotion stehen), die eine wissenschaftliche Karriere verfolgen oder den Umstieg in die Wirtschaft und Gesellschaft in Erwägung ziehen. Die folgenden sechs Sessions finden immer mittwochs zwischen 12 und 14 Uhr digital via Zoom statt. Da wir einen intensiven Austausch erzielen möchten, ist die Teilnehmerzahl beschränkt und wir bitten um vorherige Anmeldung.

Mi, 10.11.2021 | Führen und Betreuen in der Wissenschaft

Beschreibung:

Führung in der Wissenschaft ist gekennzeichnet durch den Spagat zwischen Führen und Betreuen: Wissenschaftler*innen in Führungspositionen begleiten einerseits die Forschung von Doktorand*innen und Postdocs und sind damit für die Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses verantwortlich. Andererseits führen sie die Nachwuchswissenschaftler*innen – analog zum betrieblichen Kontext – auch als Mitarbeiter*innen, die wiederum Aufgaben in Forschung, Lehre und Verwaltung übernehmen.

  • Was sind weitere Spezifika von Führung an der Universität?
  • Vor welchen Herausforderungen stehen Führungskräfte in der Wissenschaft?
  • Was können Ihre Mitarbeiter*innen von Ihnen erwarten?
  • Inwiefern spielen Führungserfahrungen und -kompetenzen bei Berufungsverfahren eine Rolle?

Diese und andere Fragen möchten wir mit Ihnen und den geladenen Gästen diskutieren.

Panel:

  • Prof. Dr. Paul Pauli, Präsident der Universität Würzburg
  • Prof.in Dr. Carolin Biewer, Lehrstuhlinhaberin für Englische Sprachwissenschaft, Universität Würzburg
  • Prof. Dr. Michael Decker, Professor für Pharmazeutische und Medizinische Chemie, Universität Würzburg

Moderation: Krischan Brandl, Leiter der Personalentwicklung für das wissenschaftliche Personal, Universität Würzburg

Ablauf:

  • 12:00 Uhr: Begrüßung zur Postdoc Career Lecture 2021 durch den Universitätspräsidenten
  • 12:10 Uhr: Kurzvorstellung und Informationen zur Vortragsreihe
  • 12:15 Uhr: Paneldiskussion zum Thema "Führen und Betreuen in der Wissenschaft"
  • 13:15 Uhr: Öffnung des Panels für Fragen der Teilnehmer*innen

Mi, 24.11.2021 | Führen in Wirtschaft und Gesellschaft

Beschreibung:

Wissenschaftler*innen, die nach ihrer Promotion oder ersten Postdoc-Phase in Berufsfelder außerhalb der Universität wechseln, bewerben sich häufig auf Führungspositionen. Während sie mit dem Arbeits- und Führungsalltag in der Wissenschaft vertraut sind, ist die Führung von Mitarbeitern*innen in einem Unternehmen oder einer Institution für sie neues Terrain. Wir haben daher Führungskräfte aus Wirtschaft und Gesellschaft eingeladen, die wir zu ihren Führungserfahrungen interviewen und miteinander ins Gespräch bringen wollen:

  • Was sind ihre konkreten Führungsaufgaben?
  • Was macht aus ihrer Sicht gute Führung aus?
  • Welche Fähigkeiten braucht es und kann man sich darauf vorbereiten?
  • Was machen sie heute anders als zu Beginn ihrer Führungslaufbahn?
  • Was sind Last und Lust von Führung?

Panel:

  • Steffen Hock, Vorstandsmitglied bei SYSTHEMIS AG
  • Walter Herberth, Oberpflegeamtsdirektor, Leiter der Stiftung Juliusspital Würzburg
  • Dr. Simone Kreyer, Chief of Staff, Signa Sports United
  • Dr. Silke Luebcke, Project Lead - Roche Blood Safety Solutions, Roche Diagnostics GmbH

Moderation: Christelle Linsenmann, Referentin der Personalentwicklung für das wissenschaftliche Personal, Universität Würzburg

Ablauf:

  • 12:00 Uhr: Begrüßung und Impulsvortrag zu den Handlungsfeldern von Führung
  • 12:15 Uhr: Paneldiskussion zum Thema "Wirksam führen in Wirtschaft und Gesellschaft"
  • 13:15 Uhr: Öffnung des Panels für die Fragen der Teilnehmer*innen

Mi, 08.12.2021 | Change Management in Wissenschaft und Wirtschaft

Beschreibung:

Veränderungen sind in der Arbeitswelt allgegenwärtig. Sie sind Ausgangspunkt für Weiterentwicklung und Fortschritt. Auch an Universitäten finden konstant Veränderungen auf verschiedenen Ebenen statt. Führungskräften kommt in Veränderungsprozessen eine besondere Rolle und Verantwortung zu. Sie navigieren ihr Unternehmen, ihre Abteilung/ihren Lehrstuhl, ihr Team durch solche Phasen des Umbruchs. Wir möchten mit unseren Gästen konkrete Beispiele aus ihrer Praxis näher beleuchten und gemeinsam diskutieren:

  • Welche Aufgaben haben Führungskräfte in Veränderungsprozessen?
  • Worauf sollten Führungskräfte unbedingt achten?
  • Wie können Changeprozesse gestaltet werden?
  • Welche Change-Tools sind dabei besonders hilfreich?
  • Was sind (versteckte) Stolpersteine und Chancen?

Panel:

  • Dr. Anette Köster, Leiterin des Referats für Qualitätsmanagement, Organisationsentwicklung & Campusmanagement, Universität Würzburg
  • Fabian Lange, Leiter Veränderungsmanagement und Transformation, DB Netz AG
  • Alexander Wiede, HR Director Customer Success Germany, SAP

Moderation: Helen Scheithauer, Beraterin für Veränderungsprozesse, Trainerin, systemische Coach

Ablauf:

  • 12:00 Uhr: Begrüßung und Impulsvortrag
  • 12:15 Uhr: Paneldiskussion zum Thema "Change Management in Wissenschaft und Wirtschaft"
  • 13:15 Uhr: Öffnung des Panels für Fragen der Teilnehmer*innen

Mi, 12.01.2022 | Leadership in International Academic Teams

Description:

Collaborating in international teams in scientific environments deals with many diversity dimensions. The needs of people with different educational backgrounds and faculties, levels of experiences, working styles and cultural backgrounds should be reconciled in order to work together successfully. Together with our guests we discuss questions like:

  • What are challenges and dynamics in international teams?
  • And what are potentials and resources?
  • What characterizes good leadership in international settings?
  • How to enhance intercultural effectiveness?

Panel:

  • Prof. Dr. Daniel Schwemer, Professor of Ancient Near Eastern Studies, University of Würzburg
  • Dr. Ana Rita Brochado, Group Leader at the Chair for Microbiology, University of Würzburg

Moderation: Maria Prahl, Founder of Working Between Cultures, Munich

Agenda:

  • 12.00 p.m.: Welcome and Short Lecture
  • 12.15 p.m.: Sharing of Experiences and Questions among Participants
  • 12.45 p.m.: Panel Discussion on "Leadership in International Academic Teams"

2 - 3 p.m.: Following the Postdoc Career Lecture we welcome all international postdocs at the University of Würzburg newly arrived in 2021. You are invited to stay and share experiences, information and contacts with your international colleagues.

Mi, 26.01.2022 | Frauen in Führung

Beschreibung:

Zahlreiche Studien zeigen, dass durch geschlechtsspezifische Selektionsprozesse wichtige Potentiale und Talente verloren gehen. In den letzten Jahren entwickeln Unternehmen, aber auch zunehmend Universitäten vielfältige Strategien und Maßnahmen, um Frauen nachhaltig zu fördern und insbesondere ihren Anteil auf Führungsebene auszubauen. Dennoch ist die Gleichstellung von Frauen in Wissenschaft und Wirtschaft nach wie vor eher Zielperspektive als erreichter Zustand. Wir möchten mit Frauen in Führungspositionen über Ihre Erfahrungen sprechen und fragen:

  • Mit Blick auf Ihren eigenen Karriereweg, was möchten Sie anderen Frauen gerne mitgeben?
  • Gibt es Eigenschaften oder Fähigkeiten, die für Frauen in Führung besonders wichtig sind?
  • Wenn Sie könnten, was würden Sie ändern?
  • Wie bewerten Sie aktuelle Maßnahmen zur Frauenförderung?

Panel:

  • Dr. Maria Bergler, Senior Professional Development Manager, McKinsey & Company und Diverse Talent Coach
  • Martina Kienzler, Geschäftsführerin der MDK-IT GmbH
  • Dr. Isabelle Fraas, Mitarbeiterin der Universitätsfrauenbeauftragten, Universität Würzburg
  • N.N., Wissenschaftlerin, Universität Würzburg

Moderation: Dr. Daniela Seybold, Referentin der Personalentwicklung für das wissenschaftliche Personal, Universität Würzburg

Ablauf:

  • 12:00 Uhr: Begrüßung und Impulsvortrag
  • 12:15 Uhr: Paneldiskussion zum Thema "Frauen in Führung"
  • 13:15 Uhr: Öffnung des Panels für Fragen der Teilnehmer*innen

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Gender Equality Academy der Universität Würzburg statt.

Mi, 09.02.2022 | Führen nach oben

Beschreibung:

Selbst wenn Sie bereits Führungsverantwortung haben, sind Sie in der Regel nicht komplett frei in Ihrem Handeln, sondern in weitere Strukturen eingebunden. Sie (und indirekt auch Ihre Mitarbeiter*innen) werden durch eine übergeordnete Führungskraft geführt. Dabei ist Führung immer ein wechselseitiges Beziehungsgeschehen. Sie werden geführt und gleichzeitig wirken Sie durch Ihr (konstruktives, widerständiges, kritisches etc.) Verhalten explizit oder implizit auf Ihre*n Vorgesetzte*n ein. In diesem Kurzworkshop erhalten Sie erste Impulse, um diese Dimension von Führung für sich zu reflektieren. Im Sommersemester 2022 werden Sie dann am 11. & 12. Mai die Gelegenheit haben, dieses Thema im zweitägigen Workshop "Wirkung und Wirksamkeit von Arbeitsbeziehungen" mit Frau Peteranderl zu vertiefen.

Trainerin:

  • Hanne Peteranderl, Supervisorin, Trainerin, Coach

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme! Darüber hinaus und unabhängig von dieser Veranstaltungsreihe bieten wir Ihnen Trainings und Vorträge zum Thema persönliche Weiterentwicklung und Karriere an, oder individuelle Beratungen und Coaching.