piwik-script

Intern
JMU Research Academy

Wirksam führen in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft

Einführung zu PCL 2021 zum Thema Führung ....

Mit der Postdoc Career Lecture 2021 möchten wir ...

  • ... Führungskräfte aus unterschiedlichen Feldern und Branchen zusammenbringen, um zentrale Führungsthemen miteinander zu diskutieren.
  • ... konkrete Einblicke in die Anforderungen und Aufgaben von Führungskräften in und außerhalb der Universität ermöglichen. 
  • ... den konstruktiven Austausch über gute Führung und Zusammenarbeit an der Universität Würzburg fördern.
     

Unsere Veranstaltungsreihe richtet sich speziell an promovierte WissenschaftlerInnen aus allen Fachbereichen (sowie Promovierende, die kurz vor dem Abschluss ihrer Promotion stehen), die eine wissenschaftliche Karriere verfolgen oder den Umstieg in die Wirtschaft und Gesellschaft in Erwägung ziehen. Die folgenden sechs Session finden immer mittwochs zwischen 12 und 14 Uhr digital via Zoom statt. Da wir einen intensiven Austausch erzielen möchten, ist die Teilnehmerzahl beschränkt und wir bitten um vorherige Anmeldung.

Mi, 10.11.2021 | Führen und Betreuen in der Wissenschaft

Ablauf:

12:00 Uhr: Begrüßung zur Postdoc Career Lecture 2021 (Prof. Dr. Paul Pauli, Präsident JMU, angefragt)
12:10 Uhr: Kurzvorstellung und Ablauf der Vortragsreihe durch die wissenschaftliche Personalentwicklung

12:15 Uhr: moderierte Paneldiskussion
13:15 Uhr: allgemeine Frage-und-Antwortrunde mit allen Teilnehmenden

ca. 13:45 Uhr Ende der Veranstaltung
 

Beschreibung:

Führung in der Wissenschaft ist gekennzeichnet durch den Spagat zwischen Führen und Betreuen: Wissenschaftler*innen in Führungspositionen begleiten einerseits die Forschung von Doktorand*innen und Postdocs und sind damit für die Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses verantwortlich. Andererseits führen sie die Nachwuchswissenschaftler*innen – analog zum betrieblichen Kontext – auch als Mitarbeiter*innen, die wiederum Aufgaben in Forschung, Lehre und Verwaltung übernehmen.

  • Was sind weitere Spezifika von Führung an der Universität?
  • Vor welchen Herausforderungen stehen Führungskräfte in der Wissenschaft und was können Ihre Mitarbeiter*innen von Ihnen erwarten?
  • Inwiefern spielen Führungserfahrungen und -kompetenzen bei Berufungsverfahren eine Rolle?

Diese und andere Fragen möchten wir mit Ihnen und den geladenen Gästen diskutieren.
 

Sprecher*innen:

  • Prof. Dr. Paul Pauli, Präsident der JMU
  • Prof.in Dr. Carolin Biewer, Lehrstuhlinhaberin für Englische Sprachwissenschaft, JMU (angefragt)
  • Prof. Dr. Michael Decker, Professor für Pharmazeutische und Medizinische Chemie, JMU; Trainer
  • Krischan Brandl, Leiter wissenschaftliche Personalentwicklung, JMU (Moderation)

Mi, 24.11.2021 | Führen in Wirtschaft und Gesellschaft

Ablauf:

12:00 Uhr: Begrüßung und Kurzinput zu Führungsszenarien (wissenschaftlichen Personalentwicklung)
--> Wir zeigen unser Einstiegsschema aus dem WIrksam führen Seminar

12:15 Uhr: moderierte Paneldiskussion
13:15 Uhr: allgemeine Frage-und-Antwortrunde mit allen Teilnehmenden

ca. 13:45 Uhr: Ende der Veranstaltung
 

Beschreibung:

Wissenschaftler*innen, die nach ihrer Promotion oder ersten Postdoc-Phase in Berufsfelder außerhalb der Universität wechseln, bewerben sich häufig auf Führungspositionen. Während sie mit dem Arbeits- und Führungsalltag in der Wissenschaft vertraut sind, ist die Führung von Mitarbeitern*innen in einem Unternehmen oder einer Institution für sie neues Terrain.

Wir haben daher Führungskräfte aus Wirtschaft und Gesellschaft eingeladen, die wir zu ihren Führungserfahrungen interviewen und miteinander ins Gespräch bringen wollen:

  • Was sind ihre konkreten Führungsaufgaben?
  • Was macht aus ihrer Sicht gute Führung aus?
  • Welche Fähigkeiten braucht es und kann man sich darauf vorbereiten?
  • Was machen sie heute anders als zu Beginn ihrer Führungslaufbahn?
  • Was sind Last und Lust von Führung?
     

Sprecher*innen:

  • N.N., Konzern
  • Steffen Hock, Vorstandsmitglied Systhemis AG
  • Pflegeamtsdirektor
  • Christelle Linsenmann, wissenschaftliche Personalentwicklung, JMU (Moderation)

Mi, 08.12.2021 | Change Management in Wissenschaft und Wirtschaft

Ablauf:

12:00 Uhr Begrüßung und Kurzinput zum Thema Change Management (Helen Scheithauer)

12:20 Uhr: moderierte Paneldiskussion
13:15 Uhr: allgemeine Frage-und-Antwortrunde mit allen Teilnehmenden

ca. 13:45 Uhr Ende der Veranstaltung
 

Beschreibung:

TEXT EINFÜGEN:
 

Sprecher*innen:

  • Dr. Anette Köster, Leiterin Referat A.3 Qualitätsmanagement, Organisationsentwicklung & Campusmanagement, JMU
  • Fabian Lange, Change Manager, DB Netze | Deutsche Bahn AG
  • Alexander Wiede, HR Business PArtner Manager, SAP Deutschland SE & Co. KG
  • Helen Scheithauer, Trainerin (Input und Moderation)

Mi, 12.01.2022 | Leadership in international academic teams

Agenda:

12.00 p.m.: Welcome and Input about leadership in international teams (Maria Prahl)

12.30 p.m.: moderated discussion
01.15 p.m.: questions and answers with all participants

01.45 p.m.: end of session
 

Description:

TEXT
 

Speaker:

  • Prof. Dr. Daniel Schwemer, chair of ancient near eastern studies
  • Dr. Ana Rita Brochado, junior group leader, microbiology (systems biology of antibiotic action), JMU
  • Maria Prahl, trainer (input and moderation)

Mi, 26.01.2022 | Führen nach oben

Ablauf:

12:00 Uhr: Kurzworkshop (Hanne Peteranderl, angefragt)
13:30 Uhr: Fragen und Antworten
ca. 13:45 Uhr: Ende der Veranstaltung
 

Beschreibung:

TEXT
 

Trainerin:

BESCHREIBUNG

Mi, 09.02.2022 | Frauen in Führung

Veranstaltung in Kooperation mit derGender Equality Academy der JMU.
 

Ablauf:

12:00 Uhr: Begrüßung und Kurzinput

12:30 Uhr: moderierte Paneldiskussion
13:15 Uhr: allgemeine Frage-und-Antwortrunde mit allen Teilnehmenden

ca. 13:45 Uhr: Ende der Veranstaltung
 

Beschreibung:

TEXT
 

Sprecherinnen:

  • N.N., wiss Führungskraft, JMU
  • N.N., Professorin, JMU
  • N.N., Führunsgkraft aus der Wirtschaft
  • N.N:, Referentin, Gender Equality Academy, JMU (Input und Moderation)
  • Dr. Daniela Seybold, wissenschaftliche Personalentwicklung, JMU (Moderation)

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme! Darüber hinaus und unabhängig von dieser Veranstaltungsreihe bieten wir Ihnen Trainings und Vorträge zum Thema persönliche Weiterentwicklung und Karriere an, oder individuelle Beratungen und Coaching.