piwik-script

English Intern
  • Krabbeltier auf Blatt
  • Abbildung eines Röntenstrahls
Forschung

Open Topic Tenure-Track-Professuren an der JMU

Mit der Ausschreibung von Tenure-Track-Professuren bietet die Julius-Maximilians-Universität Würzburg (JMU) beste Entwicklungsmöglichkeiten und mehr Planungssicherheit für Spitzentalente aus allen Fachgebieten. Um besonders innovative Impulse zur nachhaltigen Weiterentwicklung des Forschungsprofils unserer Universität zu geben, sind insgesamt sieben W1-Professuren mit Tenure Track weitgehend themenoffen im Rahmen eines Open Topic-Verfahrens zu besetzen. Gesucht werden Persönlichkeiten in einer frühen Karrierephase, die im Rahmen ihres bisherigen Werdegangs in einem oder ggf. mehreren der sechs Forschungsprofilbereiche der JMU bereits international beachtete Forschungsergebnisse erzielt haben.
 

Informationen zum Bewerbungsverfahren

Interessierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind aufgerufen, ihre Bewerbung bis spätestens 11. Januar 2022 (Deadline) vorzugsweise als pdf per E-Mail zu senden. Ausführliche Informationen finden Sie hier.
Neben den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Schriftenverzeichnis sowie bis zu drei Publikationen in digitaler Form, Verzeichnisse der akademischen Lehrveranstaltungen und der bisherigen Drittmittelprojekte) sollten Bewerbungen auch einen ausgefüllten Bewerbungsbogen für dieses Verfahren enthalten.
 

Informationen zum Auswahlverfahren

Die Forschungsprofilbereiche der JMU sind interdisziplinär und fakultätsübergreifend ausgerichtet. Daher erfolgt bei Open Topic-Verfahren die Auswahl der zu Berufenden und deren fakultäre Zuordnung durch eine zentrale Auswahlkommission, die sich aus universitätsinternen und -externen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern mit hohem fachlichen Renommee zusammensetzt. Die Berufungen selbst erfolgen sodann an derjenigen Fakultät der JMU, der die Open-Topic-Professur zugeordnet wird.