piwik-script

English Intern
    FOR 2757

    Teilprojekt C

    Teilprojekt C (Altes Testament): Lokale Selbstregelungen im Judäa des zweiten Jahrhunderts v. Chr.: historische und literarische Perspektiven

    Das Teilprojekt untersucht die lokalen Selbstregelungen in Judäa im 2. Jahrhundert v. Chr. aus dem Bereich soziokulturelle Grundlagen.

    Gegenstand des Teilprojekts sind die massiven Konflikte um die Gestaltung des Kults und des way of life in Judäa einzelner Gruppen der lokalen Elite, die durch Innovationen und den Versuch der Aktualisierung traditionaler Lebensformen in der ersten Hälfte des 2. Jahrhunderts v. Chr. angestoßen wurden. Neuere Forschungen aus dem Bereich der Altertumswissenschaften zur Verfasstheit und internen Funktionsweise des seleukidischen Reichs bilden die Grundlage für dieses Teilprojekt in das Forschungsdesign.

    Als älteste Quellen stehen das Erste und das Zweite Makkabäerbuch zur Verfügung. Diese werden in zwei Fallstudien narratologisch untersucht, um Eigenkonzept, Erzählperspektive und Aussageabsicht der beiden Bücher zu erfassen. Beide Bücher sind unterschiedlich konzipierte, eigenständige Narrative, die die Geschehnisse als massive und illegitime Eingriffe von lokalen Akteuren, aber auch von staatlicher Seite schildern. Die stark perspektivgebundenen Darstellungen sowohl des Ersten als auch des Zweiten Makkabäerbuchs erzählen die lokalen Selbstregelungen als identitätsstiftende Eigengeschichten so, dass Akteure legitimiert bzw. delegitimiert und auf diese Weise ex post narrative Kohärenz und Normativität erzeugen werden. Spannungen und Differenzen zwischen den perspektivgebundenen Darstellungen und der historischen Rekonstruktion werden vor allem mit Blick auf die Organisation und die institutionellen Entwicklungen in Judäa untersucht.

    Team

    Prof. Dr. Barbara Schmitz

    Lehrstuhlinhaberin für Altes Testament und Biblisch-Orientalische Sprachen
    Sanderring 2
    (ab dem WS 19/20: Bibrastraße 14)
    97070 Würzburg
    Deutschland
    Raum: Raum 225
    Telefon: +49 931 31 86089
    hier ist Prof. Dr. Barbara Schmitz zu sehen

    Valerie Adam, StEx.

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin
    Telefon: +49 931 31 82641
    hier ist Valerie Adam zu sehen

    Jana Hock, Mag. Theol.

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin
    Telefon: +49 931 31 84533
    hier ist Jana Hock zu sehen

    Karolin Proksch

    Studentische Hilfskraft
    hier ist Karolin Proksch zu sehen