piwik-script

Deutsch Intern
    Hochschuldidaktik ProfiLehre

    B: Diskussionen moderieren

    Date: 09/22/2020, 4:00 PM - 09/23/2020, 5:00 PM
    Category: B1
    Location: Didaktik- und Sprachenzentrum, Raum 01.035

    Themen:

    • Ablauf eines kreativen Prozesses von der Idee bis zur Entscheidung
    • Techniken der Ideenfindung und -weiterentwicklung
    • Techniken der Zielfindung
    • Techniken zur Ideenbewertung

    In Seminardiskussionen lernen Studierende Hypothesen zu formulieren, Positionen zu begründen und sich mit anderen Perspektiven auseinanderzusetzen. Im Idealfall finden sie durch Diskussionen selbst zu Antworten und Lösungen und können Erlerntes auf neue Problemfelder und Fragestellungen anwenden. Wissen wird so besser verankert als bei reinen Vortragsformaten, in denen Studierende Inhalte nur passiv aufnehmen. Im Seminaralltag kommen wirklich kreative Diskussionen aber oft nur schleppend in Gang. Ein Teil der TeilnehmerInnen bleibt häufig still, währenden sich andere immer wieder melden und das Seminargespräch dominieren. Die Diskussion driftet auf Nebengleise ab oder dreht sich im Kreis.

    Dieses Seminar, das von Dr. Florian Pressler geleitet wird, gibt Werkzeuge an die Hand, um fruchtbare und zielführende Diskussionen zu starten und zu steuern. Die TeilnehmerInnen lernen, wie sie als ModeratorInnen den Gruppenprozess strukturieren und führen können. Sie gewinnen Sicherheit im Umgang mit der Seminarmethode ‚Diskussion‘ und erlernen hilfreiche Kommunikationstechniken für den Seminaralltag. Am Ende dieses Workshops können die Teilnehmenden Gruppen effektiv moderieren, um das volle Potential von Seminardiskussionen für ihre Studierenden zu erschließen

     

    Organisatorische Details:

    Der Workshop "Diskussionen moderieren" findet am 22.09.2020, 16.00 bis 19.00 Uhr, und am 23.09.2020, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr, in Raum 01.035 des Sprachenzentrums (Geb. 25) statt.

    Für den Besuch des Seminars erhalten Sie 12 Arbeitseinheiten (AE) in der Kategorie B (Grundstufe). Bitte melden Sie sich über unser Formular an.

     

    Belegungsstatus:

     Es gibt genügend freie Plätze!

    Back