piwik-script

Deutsch Intern
    Studierendenvertretung

    Workshops

    Sieben Workshops, die dein Leben einfach nachhaltiger machen!

    Alle Workshops entfallen bis auf Weiteres bzw. werden verschoben. Aktuelle Informationen gibt es hier oder über unsere Facebook-Seite.

    0. Workshop: Zero Waste - ENTFÄLLT bzw. wird verschoben

    Samstag, 28.03.2020, 9-12 Uhr

    - ENTFÄLLT BIS AUF WEITERES -

    Führung durch den Unverpacktladen und Herstellen von müllfreien Alltagsprodukten

    Ein Leben ohne Plastik – klingt toll, aber wer’s schon mal probiert hat, hat vielleicht gemerkt, dass die Umsetzung im Alltag manchmal gar nicht so einfach ist. Deshalb holen wir uns jetzt Tipps vom Profi: Am 28.03. von 9.00 bis 12.00 Uhr bekommen wir eine Führung durch den Unverpackt Laden Würzburgs (Sanderstr. 5) und stellen anschließend gemeinsam Alltagsprodukte plastikfrei selbst her. Die Teilnehmerzahl ist leider beschränkt, daher müsst ihr euch bitte vorher anmelden. Wir freuen uns auf Euch!

    Ort: Unverpacktladen, Sanderstraße 5 Würzburg. Bitte im Vorfeld per Mail anmelden: oekologie@uni-wuerzburg.de


    1. Workshop: Dein Balkon! - ENTFÄLLT bzw. wird verschoben

    Samstag, 18.04.2020, 10 - 12 Uhr

    - ENTFÄLLT BIS AUF WEITERES-

    Ökosystem auf dem Balkon? Mach deinen Balkon zum Insektenparadies und Gemüsedschungel!

    Ort: Gärtnerei Elmar Müller, Winterhäuser Straße 19a


    2. Workshop: Deine Finanzen - ENTFÄLLT bzw. wird verschoben

    Samstag, 25.04.2020, 10-12 Uhr

    Finanzen können auch nachhaltig! Geld enkelgerecht anlegen und nachhaltig spenden.

    Der Workshop Finanzen besteht aus den Vorträgen „ethische Geldanlage – unsere Verantwortung“ und „Spenden – nachhaltig und effektiv“. Der Vortrag „ethische Geldanlagen – unsere Verantwortung!“ richtet sich an alle, die auch im Umgang mit Geld mehr Achtsamkeit walten lassen und Verantwortung für ihr eigenes Handeln übernehmen möchten. Sowohl unser Handeln als auch unser Nichthandeln haben Konsequenzen, vor denen wir unsere Augen verschließen oder sie aktiv zum Guten beeinflussen können. Der Referent vermittelt zunächst Grundlagen der Geldanlagen, streift die geschichtlichen Aspekte sog. nachhaltiger Geldanlagen und gibt ganz konkrete praktische Tipps und Anleitungen, wie jeder verantwortungsvoll agieren und negative Punkte vermeiden kann, damit die eigenen Gelder nicht Kinderarbeit, Ausbeutung von Natur & Mensch, den Export von Rüstungsgütern etc. unterstützen. Geld ist wie Wasser: es kann dahin fließen, wo es Gutes bewirkt – oder es kann dahin fließen, wo es für Tod und Zerstörung sorgt. Es liegt an uns, diesen Fluss zu lenken! Zur großen Verwunderung vieler bergen ethisch-nachhaltige Anlagen geringere Risiken und haben eine höhere Renditeerwartung. Ein umfangreiches Skript (ca. 30 Seiten) wird per Mail im PDF-Format zur Verfügung gestellt, womit jeder Kursteilnehmer sogar zu seiner Bank gehen kann. Der Vortrag „Spenden – nachhaltig und effektiv“ dreht sich um das Thema Spenden. Es werden Überlegungen angestellt, wie man vermeiden kann, dass die Spenden durch unnötige Bürokratie versickert oder gar in die falschen Händen gelangt. Außerdem geht es darum, nach welchen Kriterien Hilfsorganisationen bewertet werden können und wie man verschiedene Spendenbereiche miteinander vergleichen kann. Schlussendlich ist es das Ziel Denkanstöße zu geben, wie man seine persönlichen Spenden optimieren kann, um die Welt möglichst stark zu verbessern. Der Vortrag wird mit alle Quellen per Mail als pdf zur Verfügung gestellt. Nach jedem Teil gibt es ein Q & A und zwischen den Vorträgen eine kleine Pause. Anregungen und kleine Diskussionen sind gerne erwünscht. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf dich!

    Ort: Umweltstation Würzburg, Nigglweg 5


    3. Workshop: Deine Mobilität - ENTFÄLLT bzw. wird verschoben

    Samstag, 09.05.2020, 10-14 Uhr

    CO2-Rechner und Fahrradtour durch Würzburg mit Beispielen für nachhaltige Mobilität.

    Der Workshop Mobilität teilt sich in zwei Phasen ein. Zunächst setzen wir uns interaktiv durch Austausch, Diskussionen, Quiz usw. mit den Problemen der derzeitigen Mobilität auseinander. Anschließend geben wir Anregungen zu Alternativen. Wir berechnen unseren CO2-Fußabdruck und reflektieren wie man selbst seine Mobilität optimieren kann. Nach der Phase im Studentenhaus schwingen wir uns auf die Räder und machen eine kleine Fahrradtour durch Würzburg, bei der wir uns bei bestimmten Stationen Beispielen für nachhaltige Mobilität anschauen. Gerne kann man auch nur den ersten oder zweiten Teil des Workshops besuchen. Eine Anmeldung wird erwünscht. Wir freuen uns auf dich!

    Ort: CampusGarten, Emil-Hilb-Weg 24 Würzburg. Bitte im Vorfeld per Mail anmelden: oekologie@uni-wuerzburg.de


    4. Workshop: Deine Technik - ENTFÄLLT bzw. wird verschoben

    Freitag, 29.05.2020, 10-13 Uhr

    Wie geht Technik nachhaltig? Erhalte Tipps zu Kauf und Nutzung von Smartphone bis PC

    Ort: Campusgarten, Emil-Hilb-Weg 24, Campus Nord. Bitte im Vorfeld per Mail anmelden: oekologie@uni-wuerzburg.de


    5. Workshop: Deine Kleidung - ENTFÄLLT bzw. wird verschoben

    Samstag, 20.06.2020, 11-14 Uhr

    Gegen Wegwerfmode und Fast Fashion: Mission zur Rettung deiner Lieblingskleider.

    Beim Workshop Technik gibt es Anregungen, um deine Techniknutzung und deinen Konsum nachhaltiger zu gestalten. Es ist klar, dass jeder im heutigen Zeitalter eine technische Ausstattung benötigt und dass man immer zwischen Nachhaltigkeit und Komfort bzw. Innovation abwägen muss. Wir schauen uns an, was ohne große Einschränkungen im Komfort umsetzbar ist. Im ersten Teil, der interaktiven Inputphase, tauschen wir uns aus, diskutieren und quizzen über verschiedene Aspekte des Themas Technik. Dabei wird eine breite Palette von Herstellung, Lebenszyklus, Alternativen wie Shiftphones oder Nager IT beleuchtet. Auch wirksame Stromeinsparmöglichkeiten und nachhaltige Stromanbieter werden thematisiert. Im zweiten Teil, der Aktionsphase, zerlegen wir mit einem Technikexperten vom Fablab Würzburg ein Handy, reflektieren was für Probleme sich ergeben können und wie wir sie umgehen. Alle Quellen und Informationen werden per Mail im Nachhinein zur Verfügung gestellt. Wir bitte um eine Anmeldung per Mail und freuen uns auf dich!

    Ort: Campusgarten, Emil-Hilb-Weg 24


    6. Workshop: Deine Hausmittel! - ENTFÄLLT bzw. wird verschoben

    Samstag, 04.07.2020, 11-14 Uhr

    Weißt Du, was sich in deinen Putzmitteln versteckt? Wie wirken sie und was verbirgt sich eigentlich hinter "Naturkosmetik"? Plastik verbirgt sich längst nicht mehr nur in Verpackungen. Auch Waschmittel und co. werden eifrig durch Mikroplastik ergänzt, welches die ein oder andere Funktion erfüllen soll. Aber geht es nicht eigentlich auch ohne? Ja, das ist möglich, und wir zeigen Euch wie! Gemeinsam stellen wir Waschmittel und Spülmaschinenpulver her. Weiterhin gibt es Tipps zur Herstellung eures eigenen Allesreinigers mit einfachen Mitteln.

    Ort: Campusgarten, Emil-Hilb-Weg 24. Bitte im Vorfeld per Mail anmelden: oekologie@uni-wuerzburg.de


    7. Workshop: Dein Essen! - ENTFÄLLT bzw. wird verschoben

    Mittwoch, 23.09.2020, 18 Uhr

    Bio? Regional? Saisonal? Plastikfrei verpackt? Gesund? Und trotzdem günstig? - Wie (weit) geht nachhaltiges Kochen?! Wir kochen gemeinsam und zeigen dir Alternativen zum Supermarkt und worauf du beim Einkaufen achten solltest.

    Ort: Wabe B, Gerda-Laufer-Straße 46. Bitte im Vorfeld per Mail anmelden: oekologie@uni-wuerzburg.de