piwik-script

Deutsch Intern
    Academic Advising Center

    Zahnmedizin

    Dr. Elke Wischmeyer
    Tel.: +49 931 201-72778
    E-Mail: wischmeyer_e@ukw.de

    KOMPASS Tutoren- und Mentorenprogramm

    Zur Unterstützung von Studierenden in der Studieneingangsphase wurde das Tutoren- und Mentorenprogramm KOMPASS ins Leben gerufen. Das universitätsweite KOMPASS Tutoren- und Mentorenprogramm unterstützt auch Studierende der Medizin und Zahnmedizin sowohl in der Studieneingangsphase, als auch im vorklinischen Abschnitt und bei der Vorbereitung zum Physikum.

    Studienbotschafterin Karina

    Digitale Infostunde mit Karina

    Ich habe im Sommersemester 2019 in Würzburg angefangen Zahnmedizin zu studieren, allerdings begann meine Begeisterung für das medizinische Feld schon viel früher. Deshalb habe ich schon diverse Pflegepraktika und eine Kurzausbildung zum Rettungssanitäter absolviert, wo ich auch jetzt ehrenamtlich arbeite.

    Das Zahnmedizinstudium ist sehr praxisnah und man darf bereits ab dem ersten Semester seine handwerkliche Begabung verfeinern, dazu wird an so genannten Phantomeinheiten (Plastikköpfen) geübt. Weiterhin ist ein Interesse in den naturwissenschaftlichen Fächern, sowie hohe Selbstmotivation nötig. Wer also Fingerspitzengefühl, den Wunsch anderen zu helfen und keine Abscheu vor körperlicher Nähe sowie Flüssigkeiten hat, dazu noch Interesse in die Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde mitbringt, sollte sich diesen Studiengang unbedingt mal näher anschauen.