piwik-script

Deutsch Intern
    Qualitätsmanagement

    Akkreditierung

    Akkreditierung

    Mit der Einführung eines gestuften Studiensystems mit Bachelor- und Master-studiengängen haben Kultusministerkonferenz (KMK) und Hochschulrektorenkonferenz (HRK) die Einführung eines Qualitätssicherungsverfahrens für Studiengänge – die Akkreditierung – beschlossen, die im Hochschulgesetz als Verpflichtung festgeschrieben ist (Art. 10 Abs. 4 BayHSchG).

    Akkreditierung bedeutet das Durchlaufen eines Begutachtungsverfahrens:
    Vom Akkreditierungsrat berechtigte Akkreditierungsagenturen prüfen im Auftrag der Hochschulen, ob vorgegebene Standards in Studium und Lehre eingehalten werden.

    Bei der Akkreditierung unterscheidet man zwischen Programmakkreditierung und Systemakkreditierung.